So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1604
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Hallo Fachmann! Audi A4 Avant Bj. 09 jetzt 109000km Motor2.0

Beantwortete Frage:

Hallo Fachmann ! Audi A4 Avant Bj. 09 jetzt 109000km Motor2.0 TFSI 211PS CDNC
Meine Frage:Bin ich bei diesem Motor von eventueller Steuerkettenlängung betroffen ?
Mein Problem:Seit überschreiten der 100000km plötzlich rapider Ölverbrauch
Ich fahre jedes Jahr nach Spanien (4500km) habe nie Ölverbrauch gehabt.
Dieses Jahr mußte ich plötzlich 2 Liter nachkippen ! Hat dieser Motor ein Ölabstreifring Problem ? Ich freue mich auf Ihre Antwort
mit frdl.Gruß ***** *****
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Audi
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Nach Ihrem Motorcode haben Sie den EA888 Motor in Ihrem Audi verabaut. Dieser ist der bekannte "Kettenspanner-Motor" welches in Scirocco und in anderen VWs auch eine Rückrufaktion hatte, wegen dem Kettenspanner. Audi verwendete aber einen verbesserten Kettenspanner, damit es bei Audis besser war. Hier ist an die Merkmale achten, wenn der Motor rasselnd oder metallisch klingend läuft, soll der Spanner und die Kette überprüft werden.

Thema Ölverbrauch: Die 1.8/2.0 TFSI Motoren sind von Ihren "verstopften" Kolbenrigen bekannt,was dazu führt, dass die Abscheidefunktion des Ringes nicht gewährleistet ist und der Motor damit auch das Öl mitverbrennt.

Hintergrund ist, dass die Ringe von Konstruktion her Fläche für die Koksung bieten, wo diese Haften und das Öl von der Buchse nicht wie gewollt abscheiden können. Abhilfe schafft ein Tausch von den Kolbenringe, was jedoch sehr kostenintensiv ist.

Falls es ein anderes Öl beim letztem Service verwendet wurde, kann auch sein, dass der Motor anfängt Öl zu verbrauchen, hier wäre Ratsam, auf Werksangaben und Vorschriften zu achten und ein empfohlenes Öl zu verwenden.

Giuseppe8018 und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.