So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

Mein Audi A6 avant bj 2000, km 300.000 zieht seit neustem

Kundenfrage

Mein Audi A6 avant bj 2000, km 300.000 zieht seit neustem nicht mehr und im Stand regelt er gelegentlich die Leerlaufdrehzahl 1200 hoch Woran oder was könnte der/die Fehlerursache sein?

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Audi
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Qualmt der Wagen beim beschleunigen?

Leuchtet eine Fehlerlampe im Tacho auf?

Macht der Turbolader ungewöhnliche Geräusche?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er raucht nicht, keine kontrlllampe, bis vor kurzem hat er auch noch gepfiffen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kundendienst ist erst vor vier Wochen durchgeführt worden
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort, also pfeift der Turbolader jetzt nicht mehr ?

Wenn er das nicht mehr macht ist als allerestes der Unterdruckschlauch zum Torbolader zu prüfen, meist haben sich hier Marder zu schaffen gemacht. Ist der Unterdruckschlauch in Ordnung prfen Sie einmal die Laderdose mit einer Unterdruckpumpe bzw. wenn eine Person bei laufendem Motor das gas intervallartig stark tritt muss sich die Regelstange bewegen.

Prüfen Sie auch unbedingt die Ladeluftschläuche ob diese dicht sind undichtigkeiten erkenn man an ölfeuchten Stellen, da durch den Überdruck das Öl nach außen gepresst wird.

Prüfen Sie auch ob der Stecker am Luftmassenmesser ( gleich am Luftfilterkasten) richtig steckt je nachdem was beim Kundendienst gemacht wurde kann dieser sich gelockert haben.

Ist das auch in Ordnung können Sie von zu hause aus nichts mehr machen, die Werkstatt sollte dann mal die Luftmasse welche der Luftmassenmesser miss prüfen, ob die Werte in Ordnung sind.

Weiterhin sollte das Abgasrückführungsventil mal geprüft werden, da die Drehzahl ja von selbst hoch geht. Bei klemmenden oder defekten AGR Ventil geht hier Ladedruck verloren.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke ***** ***** abstecken des luftmengenmesser erhöht auch nicht die Leistung trotzdem nochmal vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dr Fehler ist heute beim fahren aufgetreten
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Nein das Abstecken provoziert nur einen Fehler im Speicher, als Testmethode ist das eher ungeeignet.

Wie gesagt kontrollieren Sie mal in richtung Ladeluftschläuche, es kommt vor, das Marder daran gefressen haben und diese dann beim Druckaufbau während der Fahrt platzen.

Ohne Turbolader oder Ladedruck hat ein Diesel nur noch sehr wenig Leistung, daher sollte zuerst in diese Richtung gesucht werden ( Turbolader, Steuerung Turbolader, Ladeluftschläuche AGR Ventil.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank, ***** ***** nachsehen
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gern geschehen.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer