So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

ich habe ein Audi a4 B6 2.0 Benziner Bj 11/2000

Kundenfrage

ich habe ein Audi a4 B6 2.0 Benziner Bj 11/2000 96000 gelaufen. Andauernd war bei mir die Motorkontrollleuchte angegangen. Immer stand dort Bank 1 Gemisch und Bank 2 Gemisch. Alles habe ich bei meinem Freundlichen machen lassen. Es wurde folgendes gewechselt -

Lambdasonden alle beide
Zündkerzen
Luftmassenmesser
Batterie
Luftschlauch oben dieses dicke Ding was zum Luftmassenmesser führt.
Drosselklappe gereinigt und diverse unterdruckschleuche wechseln lassen.

Jetzt bin ich mit dem Auto 110 Kilometer gefahren und wieder ging die Motorkontrollleuchte an. Als ich heute in der Werkstatt gewesen bin zum Auslesen, sagte das System wieder, Gemisch zu mager Bank 1 oder so! Auf jedenfall meint mein Freundlicher jetzt, dass ich nach Audi muss da er zu 99,9 % vermutet, dass dort ein Softwarefehler vorliegt. Meine Frage ist jetzt, kann das wirklich sein? Was wird dann dort gemacht und wieviel Zeit nimmt so etwas in anspruch?

Vielen dank für die Antwort!
Liebe Grüße

Daniel

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Audi
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ein Softwarefehler ist eigentlich eher unwahrscheinlich, warum sollte die Software welche Jahrelang funktioniert hat auf einmal nicht funktionieren. Ein Update kann dennoch versucht werden, es schadet nicht, das ganze sollte nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Es wird im Endeffekt nur der Werkstattester angeschlossen und dann geprüft ob beim Hersteller eine neuere Software zur verfügung steht, diese wird dann herunter geladen und wie ein Programm auf einem PC auf Ihr Steuergerät installiert.

Gemisch zu mager heist im Endeffekt nichts anderes, als das zu viel Sauerstoff im Abgas ist. Sehr oft sind bei Fahrzeugen diesen Alters die Membranen im Ventil der Sekundärluftpumpe defekt und lassen hier Falschluft durch. Die Sekundärluftpumpe soll den Kat beim Kaltstart anheizen, hierzu wird zusätzlich Luft eingeblasen. Wenn die Membran aber nun undicht ist kommt hier Falschluft am Kat und somit an der Lambdasonde an.

Dies sollte unbedingt noch geprüft werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Experteer,
vielen dank für die Antwort! Was genau ist denn diese Sekundärluftpumpe? Und was würde mich das beim Freundlichen Kosten, wenn ich diese machen lassen und wieviel Zeit würde das dann im Anspruch nehmen? Ich meine, der freundliche kann mir ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist! Jetzt wurde die Motorkontrollleuchte wieder ausgemacht durch löschung des Fehlers. Aber wird es denn irgendwann problematisch, wenn ich damit weiter fahre, bis ich einen Termin bekomme? Mein Freundlicher meint, er könnte dass nicht mit dem Update drauf machen, dafür macht er mir ein Termin bei Audi. Was kostet denn sowas ungefähr?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann man das eigentlich Prüfen, ob diese Sekundärluftpumpe defekt ist? Ich möchte jetzt keine teile auf verdacht mehr austauschen müssen!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Pumpe selbst ist nicht das Problem, von der Pumpe geht ein Schlauch weg meist zum Krümmer, heir ist dann ein Ventil mit einer Membrane innen. Diese Kosten nicht so viel, Das Ventil kostet in der Regel etwa 70-120 Euro je anch Ausführung dazu kommt etwa 30 Minuten bis 1 Stunde Arbeit. Das Ventil Kann geprüft werden indem Man es demontiert und schaut ob dieses dicht schließt.

Das Ventil sieht etwa so aus : http://cdn.daparto.de/0005/450/450_7.22778.94.0.jpg

Wichtig ist, nicht die Pumpe ist wenn dann das Problem sondern nur das Ventil.

Zum aufspielen der Software muss das fahrzeug in einen Audi Betrieb, das ist richtig, da nur diese Werkstätten Zugang zum Server in Ingolstadt haben. Das Aufspielen dauert wie gesagt etwa eine halbe bis maximalstens eine Stunde. Kostenpunkt sollte nicht mehr als etwa 100-120 Euro sein.

experteer und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen dank für die schnellen Antworten und die gute und ausführliche Erklärungen. Ich Bewerte Sie mit 5*****
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag und bis zum nächsten mal!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gern geschehen. Ich würde mich freuen Sie wieder auf Justanswer begrüßen zu dürfen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallöchen, da bin ich jetzt doch nochmal! Und zwar habe ich Rücksprache mit meinem Freundlichen gehalten, zwecks einer Defekten Sekundärluftpumpe beziehungsweise Ventil! Also er sagte, dass kann er komplett ausschließen, weil er diese schon überprüft hatte, als er die ganzen schleuchte erneuerte! Kann es dann vielleicht doch an einem Systemfehler liegen und dieses Update sollte dann doch aufgespielt werden, oder gibt es da noch eine alternative? Ich meine, es kann ja auch nicht sein, dass ich sovieles auswechseln lassen habe und trotzdem immer wieder die MKL angeht und immer den gleichen fehler zeigt!
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ok wenn das Ventil schon überprüft wurde können wir ja dieses Bauteil ausschließen.

Ich sagte ja, dass ein Update kein Fehelr ist, nur das es eher unwahrscheinlich ist. Bevor noch mehr teile getauscht werden sollte dies eventuell versucht werden.

Theoretisch kommt auch ein schlechter Kontakt oder ein Problem im Kabelstrang der Lambdasonde in Frage, die Spannung der Senode ist sehr gering, ein kleiner Widerstand würde heir schin ausreichen um Fehler zu verursachen. Korrodierte Leitungen oder Massepunkte ändern ihren Widerstand aufgrund von Witetrung ( Nässe, kälte usw). Das würde erkläten warum das Problem manchmal eine Zeit lang verschwudnen war.

Ansonsten bleiben noch Einspritzdüsen, diese können mit dem Ohmmeter überprüft werden, weicht der Inennwiderstand eienr Düse von den anderen drei ab sollte diese getauscht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also die Lambdasonden bzw die Kabel etc, davon, kann ich eigentlich auch schon ausschließen! Die Lambdasonden sind ja nagelneu und wurden ja aufgrund der ständigen MKL ausgetauscht! Das einzige was jetzt noch nicht geprüft wurde, ist die Einspritzdüse! Als ich eben nochmal gefahren bin, kam es mir so vor, als würde der Wagen beim Beschleunigen zuviel Benzin bekommen. Er verhält sich aber jetzt nicht anders dadurch oder so. Aber ich kann mich auch täuschen! Es ist aber bei dem Fehler kein Problem, weiter mit dem Wagen zu fahren, oder?
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Laut Fehlercode hat der Wagen zu wenig Benzin, da zu viel Sauerstoff im Abgas ist.

Nein wenn der Wagen normal fährt, also ohne qualmen und schelchte Leistung passiert nichts.