So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1618
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Ich habe mit meinem Audi A4 B6 2,5TDI Quattro folgendes

Kundenfrage

Ich habe mit meinem Audi A4 B6 2,5TDI Quattro folgendes problem: Auf der Autobahn bei tempo 180 war plötzlich die Leistung weg. Auf dem Standsteifen gin der Motor aus und ließ sich nicht mehr starten einen Tag später ließ sich das Auto wieder straten.

Es lief sehr unruhig und ruste sehr schwarz

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Audi
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Nach dem Wechseln der Teile wurde das Fahrzeug im leerlauf mehrere minuten laufen gelassen ohne das Probleme auftraten.
Während der Probefahrt lief das Fahrzeug den ersten Kilometer ohne Probleme als dann wieder plötzlich das Fahrzeug kein Gas mehr annahm und alles wieder so war wie auf der Autobahn wo der Fehler das erste mal auftrat.
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Wurde der Fehlerspeicher und auch eine Diagnose angestossen?

Ergab diese Massnahme ein Ergebnis?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Der Fehlerspeicher wurde mit Vcds ausgelesen es gab dort keine Eintragungen
Seit die teile getauscht und geprüft.
Als der Fehler das erstemal auf der Autobahn auftrat, war der Fehler Regelgrenze Saugrohrdruck überschritten -->sporadisch abgelegt
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Haben Sie den Sensor auch erneuert?

Es kann sein, dass die Meldung nicht neu abgelegt wird, da eben der Motor erst abgestellt wird, und daduch die Meldungen die neu entstanden sind verlogen gehen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Welchen der vielen sensoren sollte mann ersetzten
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Auch die Ladedrucksensoren wurden erneuert
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für die Nachricht.

Der besagte Sensor befindet sich am Ladeluftkühler seitig auf der Fahrerseite.

Oft verschmutzt sich der Sensor, was so einen Effekt auslösen kann.

Wenn der auch getuascht war, so sollte einmal die Verkabelung auf Schäden geprüft werden, und das Steuergerät auf dieses Signal untersucht werden.

Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Giuseppe801

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Guten Morgen
Die signale am Ladedrucksensor sind alle i.o.
Das ursprüngliche problem besteht leoder immer noch
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Das Fahrzeug läuft weiterhin nur im Stand und ohne Belastungen
Bei einet Fahrt habe ich nach ca 1km wieder das das Fahrzeug kein gas mehr annimmt und ausgeht