So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 3443
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich fahre einen A8 3,7 Bauj. 2006. Laufleistung 350T. Seid

Kundenfrage

ich fahre einen A8 3,7 Bauj. 2006. Laufleistung 350T.
Seid einiger Zeit meldet sich die Warnlampe Bremssystem. Geht aber nach einigen Minuten wieder aus.
Bremsflüssigkeit und Beläge habe ich prüfen lassen, die sind ok. Kann ich das auslesen lassen? oder welche Empfehlung haben Sie?
Warum geht die Lampe an?
Danke ***** ***** Antwort.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Audi
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Die Warnlampe kann unterschiedlichste Ursachen haben, Sie sollten den Fehler auf jeden Fall, bevor irgendwelche Teile ausgetauscht werden, auslesen lassen.

Aufgrund des Fahrzeugalters ist hier ein Defekt einer der Raddrehzahlsensoren oder der Geberringe für das ABS an den Radlagern am wahrscheinlichsten, da das Fahrzeug aber an jedem Rad einen besitzt sollte vorher der Fehlerspeicher ausgelesen werden.

Im Falle eines defekten Geberringes muss das betreffende Radlager erneuert werden, bei einem Defekt des ABS Sensors muss dieser erstezt werden.

Es kommt in seltenen Fällen auch vor, dass die ABS Steuergeräte defekt sind, heir sind dann meist Fehler der Spannungsversrgung des ABS Moduls oder des Druckgebers für den bremsdruck gespeichert. Hier müsste dann das ABS Steuergerät repariert oder erneuert werden.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 12 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

IhrCustomer/p>