So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingenieur
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1457
Erfahrung:  Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Habe einen Audi A6 Avant 4b 2.5 TDI Motorkennbuchstabe BFC

Kundenfrage

habe einen Audi A6 Avant 4b 2.5 TDI Motorkennbuchstabe BFC , Bj. 2002 und 219000 km heute gekauft .
Bei der Probefahrt absolut ruhig keine Auffälligkeiten , dann während der Fahrt innen ein komisches Geräusch . Habe angehalten und es klapperte laut am Motor geht dann während der Fahrt wieder weg und kommt nach beschleunigen wieder also immer nach Gas geben dann ruhiger lauf nach bremsen kommt es dann auch wieder.
Ausserdem ist unter dem Deckel kühlbehälter rostfarberner Schmand .
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Audi
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Ratsuchende, vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten. Der Schmand wiesst, darauf hin wenn es Cappucinofarbiges ist, dass der Öl-wasser wärmetauscher undicht ist, und Wasser mit dem Öl sich mischen lässt! In der Regel ist es nur der Wärmetauscher, aber kann auch die Zylinderkopfdichtung undicht sein, es kommt aber selten vor! Das geräsuch müssten Sie richtig zuhören, woher es herkommt, Zusammenhanf mit Abbremmsen und beschleunigen hat, so könnten die Antriebswellen, oder Gelenk am Antriebswelle defekt sein, oder eben ein Fehler von dem Differenzial. Wenn es von dem Motor kommt, so müssten die von der Keilrippenriemen angetriebene Elemente überprüft werden, ob alles parallell läuft.Wenn es unter dem Ventildeckel kommt, so können die Hydrostösseln defekt sein, oder wenn es von der Seite kommt, so die Zahriemenspanner kann defekt sein!Jedoch wenn es von dem Motor kommt, muss bald untersucht werden, um teuere Reparaturen vermeinden zu können!
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels derTextBox ganz unten einfach fort. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben ! Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswerCustomer
Experte:  Giuseppe8018 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, Könnten Sie mich berichten, wie Sie mit ihrem Problem weitegekommen ist? Ich hoffe ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben. Bitte geben Sie, wenn keine weiteren Fragen mehr bestehen, eine positive Bewertung ab da durch diese auch die Bezahlung für meine Beratung erfolgt. Mit freundlichem GrußCustomer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi