So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 3660
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
experteer ist jetzt online.

Auf was muß ich beim Öelwechsel mit Filter achten um einen

Beantwortete Frage:

Auf was muß ich beim Öelwechsel mit Filter achten um einen Motorschaden zu umgehen
Audi A1 Baujahr 2011,Motorcode CBZA ,1200ccm
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank ***** ***** Anfrage auf Justanswer.
Ich nehme aus Ihrer Anfrage an, das Sie wissen wo Sie das Öl ablassen und wo auffüllen daher gehe ich hier nicht noch einmal gesondert darauf ein. Sollte hier Unklarheiten bestehen so Fragen Sie bitte nach.
Zu beachten gibt es eigentlich nicht viel, am besten ist es immer wenn der Motor vor dem Ölwechsel etwas warm gefahren wurde, dies ist zwar nicht so angenehm sorgt aber dafür das durch das dünnflüssige warme Öl so viel Schmutz wie möglich ausgespült wird.
Wichtig ist ebenfalls das richtige Öl zu verwenden, dieses muss VW Longlife Standards erfüllen. Ein sehr gutes Öl ist hier das TOTAL Quarz Ineo Longlife 5W30.
Während das Öl durch die Ablassschraube abfließt sollte der Ölfilter erneuert werden.
Nachdem der neue Filter angeschraubt wurde und die Ölablasschraube wieder eingeschraubt wurde füllen Sie den Motor bis der Ölstand auf dem Messstab zwischen halb und Maximum steht. Lassen Sie nun den Motor an und lassen diesen ca. 5-10 Sekunden laufen. Danach wird der Ölstand etwas abgesunken sein da der Ölfilter sich gefüllt hat. Füllen Sie nun wieder bis ca. 2/3 zwischen Min und Max auf dem Ölmessstab auf. Der Ölwechsel ist nun durchgeführt. Lediglich der Service sollte noch mittels eines Werkstattesters zurückgestellt werden, dies kann jede freie Werkstatt mit entsprechenden Geräten für kleines Geld machen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Mus nach dem Öelwechsel mit Filter eine Entlüftungsschraube geöffnet werden,und wo befindet sich diese
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Nein es gibt hier nichts zu entlüften, die Ölpumpe saugt das frische Öl in der Ölwanne an und entlüftet das System von selbst. Der im Motor verbliebene Schmierfilm reicht aus um die ca. 2 Sekunden zu überbrücken bis der Öldruck nach Anspringen aufgebaut ist. Für den Motor ist das nichts anderes als ein Start nach ca. 1 Tag Stillstand, da auch hier das Öl in die Ölwanne absinkt.
Es sollte lediglich kein Gas gegeben werden.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nach kurzer verhaltener Probefahrt kam im Display die Anzeige KEIN OELDRUCK MOTOR ABSTELLEN der Motor hat erst 41000km auf dem Tacho
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Wurde der Ölstand erneut kontrolliert?
Wurde der richtige Filter verbaut?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Der Oelfilter wurde aus dem COPARTS Programm ausgesucht, sieht genauso aus wie der Alte,Motoroel wurde Nachkontrolliert
ist OK.Kunde Behauptet es muß entlüftet werden würde in der Betriebsanleitung stehen.
Vorgelegt hat er sie bis jetzt noch nicht.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank ***** ***** Antwort.
Aus dem Coparts Programm sollte der Filter auch passen.
Die Motorschmierung muss nie entlüftet werden, da es sich nicht um ein geschlossenes System handelt Die Ölpumpe saugt das Öl aus der Ölwanne und befördert dieses durch den Filter nach oben in den Kopf von wo es wieder zurück in die Ölwanne läuft. Solche Aussagen mit Entlüften sind mir auch aus den Bedienungsanleitungen des VW Konzerns nicht bekannt.
Fraglich ist hier natürlich ob der Öldruck wirklich nicht vorhanden ist oder einfach nur altes Öl in eine Steckverbindung gelaufen ist.
Sollte der Öldruck tatsächlich nicht mehr vorhanden sein, so muss zuerst die Ölwanne ab um zu sehen ob das Sieb der Ölpumpe frei ist.
experteer und weitere Experten für Audi sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Kann es damit zusammenhängen das der Service nicht zürückgesetzt wurde,Kunde hat ja nur einen Öelwechsel mit Filter in Auftrag gegeben.
Den Service stellen wir normalerweise nach einer kompletten Inspektion zurück.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
habe bei der Hin und Her fragerei ganz vergessen Höflich zu sein.
Sorry,bin aufgebracht wegen dem Motor
gehöre selber der Schrauberzunft an,wollte mich nur unverfänglich vergewissern keinen Murks gemacht zuhaben.
Warte noch auf die Antwort meiner Frage mit dem Service zurückstellen .
Danke,schönes Wochenende