So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo, habe einen Audi A6 ALLROAD (4BH, C5) 2,7 T quattro,

Kundenfrage

Hallo,
habe einen Audi A6 ALLROAD (4BH, C5) 2,7 T quattro, Bj. 02/2003. Bei dem Fahrzeug funktioniert das Radio / Navi (Bose Anlage) nicht mehr. Das Gerät hat über einen längeren Zeitraum zunehmend fehlerhaft funktioniert. War es zunächst hin und wieder ein kurzer Aussetzer folgte später immer häufigerer "Gedächtnisverlust" und fehlende Verbindung zum FIS, bis zum toten Bildschirm heute. Kontrolle der roten bzw. rot/gelben Kabel am Versorgungsstecker des Gerätes zeigt, das offensichtlich zu niedrige bzw. keine Spannung mehr ankommt. Die Sicherung bzw. Sicherungen sind jedoch OK. Meine Vermutung ist eine fehlerhafte Steckverbindung irgendwo auf dem Weg. Gibt es prädestinierte Stellen dafür?
Wo bekomme ich einen passenden Stromlaufplan und wie kann ich die Mittelkonsole ausbauen? Bei dieser ist das Problem der Ausbläser hinten...
vielen Dank XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Es gibt leider mehrere Möglichkeiten, die selbst im Stromlaufplan nicht exakt angegeben sind. Ich kann hier leider keinen Plan veröffentlichen.
Zum einen gibt es eine weiße 17-fache Steckverbindung, Einbauort "hinter der Schalttafel mitte". Evtl. erreichen Sie die Verbindung über den Radioschacht.
Dort liegt am Pin 17 die Spannung von Sicherung 37 an (Dauerplus Navigation)
Hinter der Steckverbindung erfolgt die Verteilung dieser Leitung innerhalb des Stranges. Diese Verteilung befindet sich unter der Ummantelung und ist vercrimpt.
Angeschlossen sind neben dem Radio:
Bose VerstärkerPin 13
Interface für Navigation Pin 6 (Unter der Ablage Fahrerseite)


Ggf. macht es Sinn, die Leitungen neu zu verkabeln, bevor Sie die komplette Schalttafel ausbauen.

Der Ausströmer hinten ist nur gesteckt. Fertigen Sie sich ggf. a us einem alten Schraubendreher ein Ausziehwerkzeug an, indem Sie die Spitze um 90 Grad abwinkeln (ca. 6-10mm)

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,


vielen Dank für die Antwort. Den Ausbläser hinten habe ich tatsächlich gelöst bekommen. Nur die Mittelkonsole leider nicht, so dass ich immer noch nicht an die Verkabelung herankomme. Die Konsole hinten ist gelöst und vermutlich zu entfernen, aber leider bekomme ich die vordere M-Konsole nicht entfernt. Probleme sind der Aschenbecher und/oder das Klima-Bedienteil. Wie kann ich diese ausbauen? Beim installierten Radio handelt es sich um das Symphony.

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 2 Jahren.
Um das Radio auszubauen benötigen Sie 4 spezielle Klammern.Alternativ lassen Sie bei einem AUDI / VW-Händler das Radio heraus ziehen.
Erst danach können Sie den Blendrahmen und dann das Klimabedienteil ausbauen.
Danach können Sie 2 Rastnasen oben auf dem Ascher herunterdrücken und den Ascher herausziehen.

Ich bin allerdings davon ausgegangen, das ein Navisystem vorn verbaut ist, welches Sie schon ausgebaut hatten, um die Spannung zu messen. Wie ich Ihren Ausführungen nun entnehme, handelt es sich jedoch um die Version mit Laufwerk hinten links. Haben Sie die Spannung an der NAvigation oder am Bose-System gemessen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,


das Radio/Navi (Symphony) habe ich tatsächlich bereits herausgezogen und die Spannung am Radio direkt gemessen. Hinten links befindet sich der CD-Wechsler und hinten rechts der Bose Verstärker. Allerdings haben weder das Radio noch die Mittelkonsole einen Blendrahmen. Mir ist unklar, wie ich das Klimabedienteil bzw. den Aschenbecher lösen kann. Das "Jetzt helfe ich mir selbst"-Büchlein sagt: Blende lösen und dann vier Schrauben um diese zu entfernen. Mein Fahrzeug hat aber nur die zwei "oberen"


Schrauben. Ist das Klimabedienteil unten nur geklemmt? Kann ich diese mithilfe von Schraubendrehern lösen?


Gruß


André


 

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich bin unterwegs und habe leider kaum Empfang. Das Klimabedienteil muss vor dem Ascher ausgebaut werden. Können Sie mir bitte ein Bild der Mittelkonsole hier herein setzen?
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es gibt eine Version des Bedienteiles, das bei kleinen Radiogeräten verbaut wird.Dieses hat 4 Schrauben.
Bei doppelt hohem Radio hat das Bedienteil nur 2 Schrauben oben zur Befestigung. Nach lösen dieser Schrauben müssen Sie das Bedienteil etwas anheben, um es auch unten aus der Halterung zu lösen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,


habe vorhin das Bedienteil Klima tatsächlich gelöst bekommen: waren zwei Klemmen, die per Schraubendreher gelöst werden konnten. Allerdings fehlt mir jetzt das Tageslicht für weitere Aktionen. Für Übermorgen: wenn ich das richtig verstanden habe, befindet sich im Kabelbaum ein "rot-"Vervielfacher" gecrimpt bzw. verpreßt? Was hängt dort alles dran? Befindet sich noch irgend ein Steuergerät dazwischen, dass Spannungen verfälschen könnte? Ich hatte definitiv auf rot/Hauptversorgung am Gerät teilweise Spannungen unterhalb 10V. Oder spielen hier andere Steuergeräte oder Bus-System irgend eine Rolle?


Gruß


André Lalla


 

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Herr Lalla,

ich sende Ihnen einige Daten über den Just-Answer Kundendienst zu. Andere Steuergeräte und Bussysteme können die Spannung nicht beeinflussen.

melden Sie sich bitte, wenn die Daten angekommen sind.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,


vielen Dank für die Zusendung der Informationen. Wenn ich den Plan richtig lese, könnten meine Probleme von V37 oder T17r herrühren? Ist V37 mit ein isoliert und wenn, wo etwa finde ich diesen Vervielfacher?


 


viele Grüße


André Lalla

Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 2 Jahren.
Den V37 zu finden ist schwierig. Er ist mit eingewickelt.Da hilft wirklich nur den Strang Stück für Stück aufzuschneiden. es gibt keinerlei Angabe, wo der Verteiler liegt. Deswegen würde es ggf. Sinn machen, die Leitung Neben dem Strang neu zu legen.
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Herr Lalla,

wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen, da ich ansonsten keine Vergütung für meine Arbeit erhalte.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe