So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
Techniker ist jetzt online.

Mein a6 v6 2,8 bj.95 startet immer seltener aus eigener kraft.trotz

Kundenfrage

Mein a6 v6 2,8 bj.95 startet immer seltener aus eigener kraft.trotz neuer batterie.bin nur ein hobbybastler,wùrde auf den starter tippen,dennbeim anlaaufen is er sofort da(gstartet)würde mich auf tipps freuen!VielenDank
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Zum einen könnte ein Teildefekt der Lichtmaschiene oder deren Verkabelung vorliegen, zum anderen Starter und dessen Kabel.

Sie können mal alle Hauptverkabelungen an deren Schraubstellen lösen, blank machen und wieder ordentlich befestigen. Beachten Sie dabei bitte unbedingt, daß die Batterie dazu abgeschlossen wird!
Recht häufig ist bloß ein Schraubkontakt z.B.: des Starters etwas locker geworden und oxydiert/verbrannt, was zu einer schlechten Stromübertragung führt.

Ausgehend von der Batterie muß das - Kabel einmal auf die Fahrzeugkarrosserie und weiter auf den Motor oder Getriebe führen.
Ausgehend von der Batterie muß das + Kabel zum Starter und meist gleich weiter zur Lichtmaschiene führen (oder es sind 2 Kabel verbaut).
Wenn diese Anschlüsse alle soweit in Ordnung sind, bitte ich Sie noch die Lichtmaschiene überprüfen zu lassen. Sollte auch hier kein Schaden festgestellt werden können, dann ist mit hoher Sicherheit der Startermotor selbst das Problem.
Damit sie ganz sicher gehen können eignet es sich Testhalber mal ein Starterkabel direkt von Batterie - an einen Metallischen Teil des Motors zu legen, und je nach Zugänglichkeit auch eines an + Pol und Schraubkontakt des Starters. (Es ist dabei aber unbedingt darauf zu Achten, daß eine Berührung von anderen Teilen ausgeschlossen ist! Sonst wirds gefährlich!)

Diese Anleitung sollte Ihnen dabei helfen unnötige Investitionen in Ihr Fahrzeug zu vermeiden.
mfg
Technikermeister
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wenn ich Ihnen so bereits weiterhelfen konnte und Sie mit meinen Antworten zufrieden sind, bitte ich Sie auf Akzeptieren zu klicken, damit ich daß von Ihnen in Aussicht gestellte Honorar auch Tasächlich erhalte. Desweiteren wäre ich für eine äußerst positive Bewertung meiner Person dankbar. Diese stellt meine Qualität auch für andere Kunden transparent zur Einsicht zur Verfügung. Wenn Sie noch weitere oder weiterführende Hilfe dazu benötigen, bin ich selbst nach einer Eventuellen Zahlung Ihrerseits auch weiterhin ohne weitere Kosten gerne hier für Sie da. mfg Reitbauer Klaus