So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo, mein Passat 3c Bj.11/2005 TDI 77kw startet,läuft und

Kundenfrage

Hallo, mein Passat 3c Bj.11/2005 TDI 77kw startet,läuft und geht sofort wieder aus.Nach 10-15 Wiederholungen läuft er dann. Das Problem ist in den letzten Tagen 3x aufgetreten.Im BC steht Störung Motor Werkstatt. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Können sie bitte noch Angaben machen zum Motorkennbuchstaben und den ausgelesenen Fehlern ?

Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
wvwzzz3cz6e127596
Ausgelesene Fehler :Störung Motorsteuerung, hat was von wegfahrsperre gesagt.Mit beiden Schlüsseln probiert, war das gleiche
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Ihrer Fehlerbeschreibung nach klingt es stark nach einem typischen Passatfehler. Auslöser ist wahrscheinlich das Steuergerät für die elektronische Lenksäulenverriegelung.
Dieses Gerät wurde auf Grund von fehlerhaften Kontakten verändert. Durch diesen Kontaktfehler kann es sein, das der Motor nach einigen Versuchen wieder anspringt.
Im Steuergerät der Wegfahrsicherung müsste der Fehler einer defekten Lneksäulenverriegelung eingetragen sein.
Im Motorsteuergerät ist dann ein Wegfahrsperrenfehler hinterlegt. Wenn die Kollegen der freien Werkstatt nicht auch das Wegfahrsperrensteuergerät ausgelesen haben, kann durchaus erst die Vermutung auf fehlerhafte Fahrzeugschlüssel weisen.
Wenden Sie sich für den Ersatz an eine VW-Werkstatt, da dieses Steuergerät direkt über den VW-Server angelernt werden muss. Eine freie Werkstatt hat diesen Zugang zur Freischaltung nicht.
Die Einbauzeit beträgt etwa 1,5 Stunden, an Material müssen Sie mit etwa 80 - 90 Euro rechnen.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe