So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 315
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo! ich habe beim Aussaugen meines A3 festgestellt, dass

Kundenfrage

Hallo! ich habe beim Aussaugen meines A3 festgestellt, dass im Fußraum auf der Beifahrerseite die Abdeckung etwas lose ist. Das wiederum hat mich nicht besonders gestört. Allerdings ist mir aufgefallen, dass dahinter ein "Bauteil" verbaut ist. Es hat etwa die Größe eines 2 EUR Stückes, ist silber und hat "Schlitze". Hört sich jetzt vielleicht etwas merkwürdig an, aber ist dieses Teil werkseitig verbaut? Und worum handelt es sich dabei?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Bitte teilen Sie mir zur genaueren Eingrenzung folgende Angaben mit:

Fahrgestellnummer (WAUZZZ.....)
Meinen Sie die Verkleidung die unterhalb des Armaturenbrettes angebracht ist, die Verkleidung der A Säule oder die Mittelkonsole?

Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


vielen Dank für die schnelle Info. Ich meine die Verkleidung direkt unterhalb des Handschuhfaches im Fußraum, auf dem Beifahrersitz sitzend rechts unten gesehen. Die Fahrgestellnummer habe ich gerade nicht zur Hand! Ist eine Antwort auch ohne möglich?

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ohne wird es schwierig bzw. unter der Abdeckung sind ja eine ganze Menge Teile verbaut... wenn es sich um ein elektronischs Bauteil handelt von dem Sie sprechen würde mir spontan das Vorschaltgerät für den Gebläsemotor einfallen, die beiden Teile befinden sich in dem Bereich. Sie können die Plastik- Schlitzschraube auch einfach einmal lösen und die Verkleidung entnehmen, ggf. können Sie dann eine Aufnahme von dem Bauteil machen oder mit eine Nummer mittteilen, die darauf zu lesen ist. ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok, ich werde heute abend mal ein Foto machen und auch die Fahrgestellnummer raussuchen! Vielen Dank schonmal...


 

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Keine Ursache, schreiben Sie mir einfach, wenn Sie soweit sind!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend! Ich habe mal nachgeschaut, die Nummer lautet wauzzz8pxa164970. Ein Foto folgt! Vielen dank nochmal...
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

was macht denn unser Foto? :)