So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Audi S6 BJ: 4/2000 (Motorkennbuchstaben

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Audi S6 BJ: 4/2000 (Motorkennbuchstaben AQJ). Im Leerlauf ist ein ganz leichtes ruckeln zu spüren es ist unregelmässig. Am besten zu merken wenn man im Fahrzeug sitzt und die Hände am Lenkrad hat. Im fehlerspeicher des Steuergerätes steht 17549 Lasterfassung, P1141-35-10 unplausiebler Wert-Sporarisch.

Es wurden alle 8 Zündkerzen erneuert und der Luftmassenmesser.

Das leichte ruckeln ist aber immer noch da und der Fehlercode auch noch.

Woran kann es liegen?

mfg
Harald
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde

Vielen Dank dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

Bei diesen Symtomen und dem abgespeicherten Fehlercode unplausible Lastwertberechnung kommen außer einem fehlerhaften Luftmassenmesser noch

Fehler am Saugrohrdrucksensor sowie des öfteren der Kabelbaum zum Luftmassenmesser als Ursache in Frage.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button „dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo,


einen Saugrohrdrucksensor finde ich laut ETK keinen, und der Kabelbaum sieht bis zur Spritzwand auch ok aus. Gibt es noch weitere möglichkeiten um herauszufinden was kaputt sein könnte?


 


mfg

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde

 

Da haben sie Recht. Habe jetzt noch mal direkt in den Audiunterlagen nachgesehen.

Audi gibt 3 Wege zur Fehlerbeseitigung vor .

1, Prüfen ob die richtige Drosselklappeneinheit verbaut ist (Teilenummer)

2. Luftmassenmesser prüfen

3. Motorsteuergerät ersetzen.

Um hier einen Fehler im Kabelstrang zum Luftmassenmesser auszuschließen wäre eine Aufnahme der Signale des LMM zielführend.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button „dem Experten antworten" kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister

Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi