So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 315
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Audi 3.0 tdi Motorkennbuchstabe: BMK Läuft im Lerrlauf auf

Kundenfrage

Audi 3.0 tdi
Motorkennbuchstabe: BMK
Läuft im Lerrlauf auf 5 Zylindern
Kompression auf allen 6 Zylindern ok!
Injektoren alle ersetzt!
Fehlerspeicher leer
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Aus der Ferne ist das Problem natürlich schwer einzugrenzen...daher habe ich einige Rückfragen :

Zu Erst die obligatorische Frage: Wurde nach dem Austausch der Injektoren ein Nullmengenabgleich mit dem VAS Tester oder VCDS / VAG-Com durchgeführt?


Haben Sie die Spanngabeln der Injektoren mit ersetzt? (Teilenummer 059 130 216 C)

Der BMK verfügt ja über einen Brennraumdrucksensor für den 2. und 5. Zylinder - konnte eine Fehlfunktion diesbezüglich ausgeschlossen werden?

Auf welchem Zylinder treten die Verbrennungsaussetzer auf?

Liegt der Raildruck im Leerlauf im Sollbereich oder nah am oberen oder unteren Grenzwert?

Können Sie die AGR-Rate im Leerlauf bei vorliegender Beanstandung angeben bzw. war diese im Sollbereich?

Vielen Dank im Voraus für Ihre detailierten Rückinfos!

Freundliche Grüße,
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

Injektoren wurden neu eingelesen

Spanngabeln wurden nicht ersetzt nur die Kupferdichtringe

Wie können die Brennraumdrucksensoren überprüft werden

Die Verbrennungsaussetzer treten auf Zylinder 1 auf. Bei laufenden Motor nacheinander alle Stecker am Injektor kurz abgezogen. Bei Zylinder 1 passiert nix, bei allen anderen sackt die Drehzahl ab. Ich weiß das man das nicht machen sollte, aber ging am schnellsten

Raildruck mit Boschtester Istwert geprüf, Agr Ventil auf Verdacht zum Saugrohr verschlossen keine Besserung.

Fehlerspeicher erneut ausgelesen( VAG 5053). Nix hinterlegt

Mfg
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Abend,

danke für die Rückinfo - ich nehme an, Sie sind eine Werkstatt?

Die Brennraumsensoren befinden sich integriert in die Glühkerze des 2. und 5. Zylinders - wenn Ihr einen 5053 zur Hand habt sollte das über den entsprechenden Messwertblock möglich sein - wenn das Problem aber der 1. Zylinder ist glaube ich aber eher nicht dass die Sensoren das Problem sind. (Habt Ihr das kleine rote Handgerät oder einen "richtigen" VW Tester?

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Wenn es der kleine Handscanner ist kann er so tief wahrscheinlich nicht ins System einsteigen.

Wenn beim Abziehen des Steckers des 1. Zylinders nichts passiert (hätte ich jetzt auch gemacht

Attachments are only available to registered users.

Register Here
) ist das ja schon einmal ein Hinweis darauf, dass der Injektor gar nicht angesteuert wird - habt Ihr das mal ganz banal mit einer Diodenprüflampe getestet ob der Injektor überhaupt Kabelbaumseitig angesteuert wird?

Andere Frage: besteht die Möglichkeit das Ihr mir das Diagnoseprotokoll der geführten Fehlersuche des VAS Testers / des Bosch-Testers per Email zukommen lasst?

Kollegiale Grüße,

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro

info(at)svbs-gutachten.de

Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi