So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

s-klasse 600 mitkarbonbremsscheiben: wielange halten die? über

Kundenfrage

s-klasse 600 mitkarbonbremsscheiben: wielange halten die? über 8000 km?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Die Frage nach der Lebensdauer der Bremsscheiben kann pauschal leider nicht beantwortet werden, es spielen unterschiedliche Faktoren wie Fahrstil, Gewicht, viel Kurzstrecke / Langstrecke und Beladung eine Rolle. Naturgemäß verschleisst eine Bremsscheibe an einem hochmotorisierten und schweren Fahrzeug wie Ihrem S600 ziemlich schnell - wenn der Wagen dazu noch "sportlich" gefahren wird verringert das die Lebensdauer natürlich erheblich.
Man kann sagen, dass eine "normale" Bremsscheibe an einem "Brot und Butter" Auto um die 30.000 km hält, bei schweren, sportlichen Fahrzeugen sind die Scheiben auch schon mal bei 15.000 km oder weniger am Ende. 8.000 km sind natürlich schon auffällig - zwar ist die S-Klasse dafür bekannt, die Scheiben zu "fressen" aber 8.000 km sind wie gesagt sehr auffällig - zumal eine Keramik-Carbonbremsscheibe erheblich langlebiger ist als eine konventionelle Scheibe.

Wie würden Sie denn Ihren Fahrstil bzw. das Nutzungsprofil des Wagens beschreiben?



Mit freundlichen Grüßen,
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

gibt es noch Unklarheiten oder Rückfragen?

Viele Grüße!
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,
da Sie auf meine fachlich korrekte Antwort bis lang noch reagiert haben, fordere
ich Sie hiermit dringend auf, mir mitzuteilen, welche Informationen Ihnen zur

Erfüllung Ihrer Erwartung fehlen, damit ich Ihnen diese nachreichen kann.
Anderenfalls wäre davon auszugehen, dass es Ihnen weniger um die

erschöpfende Beantwortung Ihrer Frage, als nur um die Vermeidung der

Bezahlung einer regelrecht erfolgten Beratung geht.


Ich weise darauf hin, dass sich die Bewertungsoptionen auf den fachlichen Inhalt

der Frage beziehen - sie dienen nicht dazu, den Experten für das Überbringen

einer schlechten Nachricht abzustrafen oder den persönlichen Unmut darüber,

dass etwas nicht so funktioniert wie man es sich vorgestellt hat zum Ausdruck

zu bringen.


Viele Grüße!