So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, an meinem 220 E CDI habe ich folgendes Phänomen: Die

Kundenfrage

Hallo,
an meinem 220 E CDI habe ich folgendes Phänomen:
Die Schließanlage reagiert auf die Fernbedienung bei kühlem Wetter sehr gut, auch aus weiterer Entfernung. Ist es jedoch warm (+20 Grad Celsius und darüber) oder steht das Auto in der Sonne, fällt die Fernbedienung komplett aus oder ich muss zumindest mit dem Türschlüssel direkt an den Faherertürgriff gehen, damit die Schließanlage funktioniert. Oft hilft dann nur, mit dem Notschlüssel aus dem Türöffner die Fahrertür (also nicht mit der Fernbedienung) zu öffnen. Was ist da defekt bzw. was muß getauscht werden? Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß
Thomas Kapp
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Ihrer Beschreibung nach gehe ich davon aus, dass bei Ihrem Fahrzeug eine Infrarotsenderanlage verbaut ist. (Sensor am Türgriff). ?
Hier wird der Schließimpuls der Fernbedienung also über einen Lichtimpuls übertragen und nicht über eine Funktstrecke. Wenn der Wagen in der Sonne steht kann es bei schwachen Batterien oder einem Defekt des Sensors sein, dass durch die Sonneneinstrahlung (diese enthält ebenfalls infrarotes Licht) eine Ablenkung eintritt ; Kurz gesagt: Das Signal der Fernbedienung wird nicht erkannt.

Dies ist der erste Punkt an dem angesetzt werden muß: Batterien prüfen, Sensoren prüfen.

Ist beides in Ordnung bliebe noch eine Fehlfunktion der Steuerung der Zentralverriegelung - diese ist im SAM-Fond integriert. (Der Sicherungskasten im Kofferraum ist nicht nur ein Sicherungskasten sondern ein hochintegriertes Steuergerät das etliche Funktionen zentral steuert.

Der Fehler muß also im Bereich der beschriebenen Baugruppen liegen - lassen Sie sich aber bitte nicht auf "Teiletauschen auf Verdacht" ein - eine Werkstatt die sich nur so zu helfen weiss beweist damit entweder ihre Inkompetenz oder versucht auf Biegen und Brechen den Umsatz zu steigern.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, die Batterien sind getauscht, auch habe ich das Scenario mit mehreren Schlüsseln durchexerziert, jedoch immer das gleiche Ergebnis.

Es gibt zwar einen Sensor im Türgriff, jedoch scheint mir die Annahme einer Infrarotsenderanlage nicht zu stimmen, der Sensor wird meiner Meinung nur für das Öffnen und Schließen der Fenster benötigt, denn nur dann muß ich den Schlüssel Richtung Türgriff halten.

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Rückinfos.

In diesem Fall wird hier das kombinierte Infrarot- / Funksystem verbaut sein. Das reduziert die Fehlermöglichkeiten dann auf das SAM-Fond ODER dem Antennenverstärkermodul (befindet sich oben hinter der linken C-Säulenverkleidung).
Hier kann es speziell dazu kommen, dass die Kabelverbindung vom SAM zum Verstärkermodul an einer neuralgischen Stelle korrodiert, dies wäre auch im Auge zu behalten.
Bitte auch die entsprechende Sicherung prüfen, es sollte die Sicherung Nr. 8 mit 7,5 A sein.(Bitte mit Sicherungsbelegungsplan im Handbuch / Abdeckung abgleichen !)

Der Mercedes Händler kann die Kommunikation zwischen dem SAM und dem Empfängermodul aber schnell mit dem Diagnosecomputer prüfen.

Viele Grüße!
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

gibt es schon Neuigkeiten in der Angelegenheit?
Wenn noch Rückfragen bestehen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansonsten freue ich mich über einen Klick auf "akzeptieren" und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi