So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 315
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Habe einen AUDI 100 Bjh.1991 C4 2,8lt Quattro 210.000 Km Ab

Kundenfrage

Habe einen AUDI 100 Bjh.1991 C4 2,8lt Quattro 210.000 Km
Ab 2000 Touren geht bei warmen Motor die Ölkontrollampe an und Piepst.Unter der Drehzahl geht sie wieder aus.Am Stand kann ich über 5000 Touren gehen,Lampe geht nicht an.
Habe schon Öldruckschalter gewechselt.Ölwanne gereinigt,Armaturen ausgetauscht(kalte
Lötstellen)Ölpumpe kann es nicht sein denn ich fahre schon über 10.000Km so.Dann währe
der Motor schon hinüber. mfg.
XXX@XXXXXX.XXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Haben Sie beide Druckschalter ersetzt? Wurden die korrekten Schalter verbaut? Es gibt verschiedene Schaltstufen. Einen niedrigen Wert (0.9 oder 0.25 bar) für den Leerlauf und einen (der anscheinend nicht korrekt funktioniert) für die erhöhte Drehzahl.
Befindet sich ggf. im linken Zylinderkopf hinten noch ein Geber? Es gibt verschiedene Ausführungen, die ich von hier aus leider nicht eingrenzen kann.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe

Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi