So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo, ich fahre einen Audi A6 Avant Bj.99 mit einer Prins

Kundenfrage

Hallo, ich fahre einen Audi A6 Avant Bj.99 mit einer Prins Gasanlage. Mein Problem ist, dass der Elektrolüfter nach starten des Motors kurze Zeit später ( Motor ist noch nicht warm) anspringt und dann auf Vollast läuft. Hört sich dann an wie beim Düsenjet. Der Viskolüfter bleibt dann stehen. Auch nach einer längeren Fahrt oder im Stand bleibt der Lüfter unter Vollast. Ich habe es ausprobiert mit eingeschalteter Klima und ohne. Trotzdem bleibt das Problem vorhanden. Ein Temperaturgeber wurde schon einmal ausgewechselt vor länger Zeit aber jetzt bin ich langsam am verzweifeln. Könnte der Lüfter defekt sein oder hängen Relais und Vorwiderstände da noch mit im Spiel die den Fehler verursachen können. Der Fehlerspeicher wurde schon ausgelesen aber es waren keine Fehlermeldungen vorhanden. Mit freundlichem Gruss Jürgen Augull
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


In Ihrem Fall ist sehr wahrscheinlich der Lüfter selber defekt. Dieser wird über die Lüfterkupplung angesteuert. Diese kann zu einer dauerhaften Ansteuerung des Lüfters führen oder diesen bei einem Defekt auch blockieren.
Sie können diesen Prüfen, wenn der Motor komplett kalt und ausgeschaltet ist. Dann sollte der Lüfter sich nicht bzw. nur sehr schwer von Hand drehen lassen. Ist dies nicht der Fall und der Lüfter freigänig, erklährt dies, warum der Lüfter dauerhaft mitläuft. DXXXXX XXXXXegt in Lagerschaden im inneren vor.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendrehe
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort helfen das Problem zu lösen? War meine Antwort hilfreich?
Sollte dies der Fall sein, bitte ich Sie die Antwort zu akzeptieren, in dem Sie auf den Button „Akzeptieren“ klicken.
Natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Akzeptierung zur Verfügung.
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge gegenüber dem Verfasser. Die Anwendung der Beitragsinhalte erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher