So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

betrifft den audi a4, quattro, 6 zyl 2002, 220ps. 160000km. fehleranzeige

Kundenfrage

betrifft den audi a4, quattro, 6 zyl 2002, 220ps. 160000km.
fehleranzeige elektronik zeigt oelmangel und motorenschaden obwohl genügend oel vorhanden. motorenschaden konnte bis anhin nicht behoben werden. geld haben sie aber immer genommen. fehlerdiagnose von nicht audi garage (diese haben mir die diagnose nie gemeldet) zeigt zyl.reihe 1 u. 2 gemisch zu mager aber er läuft ok trotz gelbem licht. nun kommt hinzu ein stärkerer klopf beim hochschalten des automaten von tiefem gang. kommt da noch ein automatik getriebe problem dazu, ? danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Ihrer Beschreibung nach denke ich, dass hier in der Tat zwei Fehler vorliegen.

Zunächst zum Motor.
Bitte erklären Sie mir genauer, was gemacht wurde und wo das Problem liegt - ich glaube ich kann nicht recht folgen. Liegt denn ein Motorschaden vor - also ist der Motor mechanisch defekt auf Grund von Ölmangel oder wird nur Ölmangel angezeigt?

Wenn ein zu mageres Gemisch auf beiden Zylinderbänken gemeldet wird können die Lambdasonden eigentlich ausgeschlossen werden, hier wird eher Falschluftansaugung das Problem sein - sind Ihnen die genauen Fehlercodes dazu bekannt?


Was das Klopfen beim Schalten angeht kannes in der Tat sein, dass das Getriebe beginnt Probleme zu machen - leider sind die Automatikgetriebe im A6 Ihres Typ nicht sehr langlebig bzw. robust.


In Erwartung Ihrer Rückinfos verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen in die Schweiz,


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

danke, ich glaube ich weiss jetzt, dass ich den A4 verkaufen muss. fehler 1:

automatik Getriebe neigt zu problemen.

fehler 2:

motor ist ok. oel mangellampe brennt konstant auch mit genügend oel. motoren defekt lampe brennt konstant. motor ist aber ok. leistung wahrscheinlich ungenügend. fehlercodes sagen das gemisch zu mager, einlass- auslassseitige undichtigkeit beim einspritzventil und sekundär lufteinblasung, schlauch undicht. fehlercode 002. 17538 P1130

fehler 3: ich hatte diverse male aussetzer bei den zündspulen sodass ich mit 80kmh von frankreicht nach hause fahren durfte. wurden alle ersetzt aber das problem kam trotzdem wieder sporadisch so alle 6 monate unerwartet.

vielen dank und grüsse

J.kreis

 

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

wenn Sie nicht mehr all zu viel Geld in das Auto investieren möchen wäre es in der Tat angebracht den Wagen zu verkaufen - allein das Getriebe kann wirklich zum Groschengrab werden.

Was die Ölwarnung angeht wird hier vermutlich "nur" der Sensor an der Ölwanne schuld sein - die anderen elektrischen Fehler lassen sich zwar verhältnismäßig einfach beheben allerdings kommen auch hier nicht ganz unerhebliche Kosten auf Sie zu. Wäre nicht auch noch das Getriebeproblem könnte man darüber nachdenken aber so wir die Sache langsam unrentabel - da haben Sie leider recht.

Mit freundlichen Grüßen aus dem verregneten Norddeutschland,