So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo, besitze einen Audi A6 2,5 TDi quattro Bj 2003. Mein

Kundenfrage

Hallo, besitze einen Audi A6 2,5 TDi quattro Bj 2003.
Mein Problem besteht darin das mein Warnblinklichtschalter laute Geräusche bei eingeschalteter Zündung und laufenden Motor macht, aber nicht durchgängig. Sofern man den Blinklicht- oder den Warnblinklichtschalter betätigt ist das Geräusch sofort verschwunden, macht man einen der betätigten Schalter wieder aus tritt auch dieses unangenehme Geräusch meistens sofort wieder auf. Warnblinklichtschalter wurde ausgetauscht jedoch ohne Behebung dieses Fehlers.
Woran könnte es liegen? Was kann man tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


In diesem Fall sollte als erstes der Steckersatz am Warnblinklichtschalter geprüft werden. Hier kann es durch ein beschädigtes Kabel oder einen Kabelbruch zu einer Ansteuerung des Schalters kommen. Das muss nicht bedeuten, dass auch die Warnblinklichtanlage angesteuert wird. Allerdings wird der Steuerimpuls an den Schalter ausgeführt. Deshalb sollten Sie nach Ihrer Fehlerbeschreibung und dem sporadischen Auftreten des Fehlers in diesem Bereich mit der Fehlersuche beginnen. Die Kabel und die Steckanschlüsse können Sie am besten beim auftreten des Fehlers mit einem Multimeter überprüfen.
Eine weitere mögliche Fehlerquelle wäre ein Fehler im Bereich des Blinkerschalters oder des Steuergeräts. Da diese Funktionen aber nicht beeinträchtigt sind, kann man diese Fehlerquellen fast ausschließen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher