So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Audi A6 2,5TDI spring morgens nicht an. Nach einer gewissen

Kundenfrage

Audi A6 2,5TDI spring morgens nicht an.
Nach einer gewissen Standzeit läuft durch ein Leck im Rücklauf Diesel in den Tank zurück und er spring dann nur an, wenn man ihn mit einer Unterdruckpumpe entlüftet.

Die Werkstatt hat schon einiges unternommen um das Leck zu finden, aber bis jetzt Fehlanzeige. Die Leitungen in den Tank wurden geprüft, da ist der Dieselfilter und diverse Rücklaufleitungen von den Einspritzdüsen inklusive der Rückschlagventiele gewechselt worden. Jetzt herscht die Meinung vor, es könnte die Einspritzpume selbst sein. - aber wenn nicht -

Wie könnte man das Leck eingrenzen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Aufgrund der Vorgeschichte und den Prüfungen kann ich mich der Meinung der Werkstatt leider nur anschließen, da sich hier das Rücklaufventil befindet welches diese Problematik meist auslöst. Wenn keine Undichtigkeit gefunden werden kann liegt somit mit Sicherheit ein Defekt der Pumpe vor, welche leider nur komplett getauscht werden kann.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sorry für die späte Antwort, aber ich war etwas geschockt über die lapidare Antwort. Ich habe dann halt selbst ein wenig geschaut und das gefunden. Das werde ich versuchen, dann schauen wir weiter.

http://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=22934


Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider ist es ein altbekanntes und recht teures Problem bei Ihrem Motor. Allerdings tauschen Bosch-Diesel-Services die Ringe manchmal aus, so dass keine neue Pumpe für knapp 2500€ notwendig ist.

Leider wurden Sie aber in großem und ganzen auch von der Werkstatt vollkommen korrekt beraten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Fage lautete nicht ob die Werkstatt mich richtig beraten hat sondern "Wie man das Leck besser eingrenzen kann?"

Ich möche für diese Antwort nichts bezahlen und den Betrag zurückerstattet bekommen wie geht das?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es gibt sogar einen guten Beitrag in Ihrer Datenbank:

http://www.justanswer.de/automobil/3tgjt-hallo-ich-bin-besitz-eines-audi-a6-2-5-tdi-bj-2000.html
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und wie Sie sehen können ist auch die Antwort identisch, nur dass der Kunde aufgrund des höheren Betrages mehr Informationen zur Verfügung gestellt bekommen hat.

Ich möcht auch nicht dreist wirken oder so, aber ich denke, dass Ihre Antwort korrekt beantwortet wurde und immerhin ist dies für mich ein Job und keine Beschäftigung aus reiner Nächstenliebe