So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

An meinem A4 8Dz Motorkennbuchstabe AVV 1,8 Avant Baujahr 2001 spielen

Kundenfrage

An meinem A4 8Dz Motorkennbuchstabe AVV 1,8 Avant Baujahr 2001
spielen die Anzeigen der Armaturen verrückt.

Beim start des Wagens im Leerlauf steht die Tachoanzeige auf mittlerweile 140
( Anfänglich ging der Fehler los bei ca. 30kmh)
Gleiches gilt für den Drehzahlmesser.
Bei Fahrt bewegen sich die Zeiger der Instrumente gefühlsmäßig synchron der Drehzahl bzw.
Geschwindigkeit. Die Temperaturanzeige zeigt 100 Grad an, kommt mir hoch vor.
Die Warnanzeige der Tankuhr kommt weit vor dem roten Bereich.
Woran kann das liegen? Was würde ggf. die Reparatur in etwa kosten. Mir wurde geraten als versuch die Batterie abzuhängen. Habe ich noch nicht gemacht. Vielen Dank XXXXX XXXXX Unterstützung.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Hier wird ein Defekt am Kombiinstrument selber ursächlich sein, beim 8D gab bzw. gibt es das öfters mal.

Durch einen Haariss oder eine sog. kalte Lötstelle an der Platine des Instruments kommt es zur sog. "Tachodisco"

Attachments are only available to registered users.

Register Here
.

Ein neues Kombiinstrument kostet bei Audi -je nach Ausstattung (Farbdisplay usw) zwischen 200 und 500 Euro. Der Einbau muß zwingend in einer Audi Werkstatt erfolgen, da der Kilometerstand angepasst und die Wegfahrsperre codiert werden muß. Diese befindet sich bei Ihrem Fahrzeug im Kombiinstrument.

Es besteht die Möglichkeit, das Kombiinstrument an eine auf Reparaturen spezialisierte Firma zu schicken - Problem ist, dass der Wagen so lange wie das Gerät unterwegs ist nicht fahrbereit ist.

Schauen Sie bitte einmal HIER





Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister






Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi