So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Liebe Experten! Kapitaler Motorschaden bei Audi A6 / Bj

Kundenfrage

Liebe Experten!

Kapitaler Motorschaden bei Audi A6 / Bj 2005 / KM 158 Tsd:

Auf Autobahn stehen geblieben / ADAC schleppte PKW zu Audi-Werkstatt.

ADAC-Service noch auf Autobahn: Evtl Turbolader

Werkstatt "Wir haben eine Injektor-Düse tauschen müssen - Kosten 1050 Euro - haben aber festgestellt, dass es möglicherweise noch was Größeres ist.

Nach 4 Arbeitstagen dann der Anruf soeben: "Kapitalier Motorschaden - Glühkerze zerbrochen/verschmort und in Verbrennungsraum gefallen...."

Schaden min. 12.000 Euro

Habe gerade erst eine Weiterfinanzierung abgeschlossen: Restwert 12.500 Euro / Anzahlung 2.500 Euro /3 Jahre Schlussfinanzierung.

Frage(n): Kann das wirklich alles wahr sein? Erst vor drei Monaten großen Kundendienst gehabt - gerade erst Weiterfinanzierung vereinbart und nun Motorschaden!!!

Habe ich keine Garantien mehr - habe ich irgendwelche Möglichkeiten, hier nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben?

Mit der Bitte um Antwort und herzlichen Grüßen
Ulf N.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Leider bekommen Sie durch den Service keine Garantie auf die Glühkerzen, wenn diese nicht erneuert worden sind. Wenn die Audi-Werkstatt Ihnen aber nur einen neuen Motor verkaufen und einbauen will, sollten Sie zunächst selber prüfen, ob der Schaden so groß ist, dass ein Motoreninstandsetzungsbetrieb diesen nicht durch "aufbohren" und nacharbeiten beheben kann. Dies ist natürlich eine weitaus günstigere Möglichkeit.
Desweiteren kann man überlegen, einen gebrauchten Motor, z.B. aus einem Unfallfahrzeug zu verbauen. Solche Arbeiten werden aber meistens nicht bei Audi durchgeführt, sondern müssten in einer Freien-Werkstatt durchgeführt werden.
Da bei Ihrem Fahrzeug aber keine Garantie besteht und das Fahrzeug nicht jetzt gekauft, sondern nur weiter finanziert wurde, müssen Sie die Kosten leider tragen.



Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.
Konnte ich Ihnen mit meiner Antwort helfen?


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher

Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi