So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an schraubendreher.
schraubendreher
schraubendreher, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2226
Erfahrung:  Mechaniker, Mechatroniker
61492095
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
schraubendreher ist jetzt online.

Hallo,ich fahre einen Audi A4 DTM Edition Bj.2006 und habe

Kundenfrage

Hallo, ich fahre einen Audi A4 DTM Edition Bj.2006 und habe folgendes Problem, nach 35000 km hatte der Motor schon einen Schaden (Kolben) ,bekam daraufhin einen neuen Motor und jetzt nach wieder 35000 km sind schon wieder Schäden festgestellt worden. Bekomme wieder einen neuen Motor Kulanz AUDI +Autohaus und ich mit 2000,- € Zuzahlung.kann es sein das dies eine schadhafte Baureihe ist? Es ist doch nicht normal das nach so wenigen km der Motor schon defekt ist.Vielleicht können sie mir sagen warum das so ist.Es ist ein 2.0 TFSI Motor


 MfG Bettina

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  schraubendreher hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

 

Leider kann man diese Frage nur teilweise beantworten, da nicht mal Audi genau weiß, warum bei diesem Motor im Moment so viele Probleme bis hin zum Motorschaden auftreten. Nach Audiinformationen entstehen diese Schäden sehr häufig durch fehlerhafte Kolbenringe, dadurch wird der Motor nicht richtig abgedichtet und es kann zu Schäden durch fehlerhafte Schmierung kommen. Durch die Häufigkeit kommt es auch zu den Kulanzzahlungen von Audi. Desweiteren kommt es häufiger zu Problemen im Bereich der Steuerkette, diese können auch zu Motorschäden führen.
Hierbei handelt es sich aber um Fehler des Fahrzeugs und des Motors. Also kann man dies auch nicht mit Ihrem Fahrstill oder andere Einflüssen begründen.
Leider gibt es im Moment keine Möglichkeit zur Abhilfe außer die Erneuerung der Motoren.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen:
Schraubendreher