So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Stehe gerade mit meinen a6 3.0tdi in palermo. habe diesel

Kundenfrage

Stehe gerade mit meinen a6 3.0tdi in palermo.
habe diesel getankt, jetzt springt er nicht mehr an.
ich vermute dad wasser im diesel ist.
bitte um hilfe! lg andi
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Andi,
vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer.de entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.


Wenn es sich wirklich um Wasser im Diesel und somit nach dem Startvorgang im Bereich der Leitungen handelt, muss das Fahrzeug in eine Werkstatt. Das Wasser oder andere Fremdkörper oder Flüssigkeiten können nicht nur ein Starten des Motors verhindern, sondern auch Schäden an den Einspritzdüsen und der Kraftstoffpumpe verursachen.
Deshalb sollten Sie auch keinere Startversuche unternehmen. Hierdurch würde der Fehler nur verschlimmert und der Schaden würde noch größer ausfallen.
Die Werkstatt kann nun den Kraftstoff aus dem Tank pumpen und das System reinigen. Wenn noch keine Beschädigung vorliegt, kann das Fahrzeug neu befüllt werden und Sie können Ihre Fahr vortsetzen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
NissanJuke