So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Habe bei meinem Audi A6 4b Bj 03 die vorderen unteren Traglenker

Kundenfrage

Habe bei meinem Audi A6 4b Bj 03 die vorderen unteren Traglenker und Koppelstangen gewechselt,Schrauben erst im eingefederten Zustand angezogen! Nun habe ich beim Fahren
über Kopfsteinpflaster ein klapperdes Geräusch an der Vorderachse
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

das Klappergeräusch kommt von Ihrer Reparatur, Sie müssen die Schrauben in entspannten Zustand einbauen, da Sie ansonsten verkanten und die Bauteile nicht ordnungsgemäß aufeinanderliegen. Dann kommt es bei Unebenheiten zu den klappernden Geräuschen, die Sie beschreiben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
habe bei meinem Audi A6 4b Bj 03 die vorderen traglenker und Koppelstangen gewechselt, Schrauben im ein eingefederten Zustand angezogen und nun klappert die Vorderachse beim Fahren über Kopfsteinpflaster!
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das ist mir bereits bekannt. Die Feder muss gespannt werden, und der Lenker nur leicht angehoben werden, damit Sie die Schrauben richtig fest ziehen können. Bei dem Gewicht des Fahrzeugs verkanten die Gelenke und fangen an zu klappern, wie es der Fall ist. Deshalb im entspannten Zustand zusammenbauen, dann sollte das Problem behoben sein
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also sollten alle Schrauben die vom Gelenkzapfen,Stossdämfer und Koppelstangen im aufgebockten zustand angezogen werden und nur die wo der Traglenker mit der Karoserie verbunden ist im eingefederten Zustand festgezogen werden? Reich es jetzt zu wen ich die das Fahrzeug aufbocke
und die Schrauben alle nochmal löse und wieder anziehe oder muss ich den Lenker nochmal demontieren?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Other.
Antwortet nach weiterer Nachfrage nicht mehr
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.