So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Ich habe einen Audi A4 3.0 Tdi Das linke und das rechte Bi-Xenon

Kundenfrage

Ich habe einen Audi A4 3.0 Tdi
Das linke und das rechte Bi-Xenon Licht flackert und stellt zeitweise auch kurzfristig ab.
was kann ich machen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Bei Ihnen sollten definitiv die Vorschalt und Zündgeräte der Xenon Brenner erneuert werden. Ggf auch die Brenner selbst. Hier wird in einem der Bauteile der Schwachpunkt liegen, da bei einem Fehler immer das gesamte Xenonsystem betroffen ist. Um den genauen Punkt des elektronischen Fehlers zu finden ist ein Auslesen des Fehlerspeichers leider unumgänglich. Ansonsten kann ich nur zu Steuergeräten, Zündgeräten und Brennern raten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Die Antwort kenne ich schon
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann fangen Sie am besten mit dem Auslesen des Fehlerspeichers an, damit sie nicht einfach ins Blaue tauschen, als Tip, bei ebay und co bekommen Sie die nötigen Ersatzteile für einen Bruchteil des Preises, den Sie beim Vertragshändler hinblättern müssten