So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Meine Klima Anlage produziert nicht genug K hlung um den Wageninnenraum

Kundenfrage

Meine Klima Anlage produziert nicht genug Kühlung um den Wageninnenraum auf 20 Grad zu kühlen. Autotype Audi c4 Baujahr 1996 Kühlflüssigkeit und Druckabfall wurden ersetzt oder überprüft. Suche nach einem Pollenfilter?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo ;)

Beim C4 kommen noch folgende Möglichkeiten in Frage :

  • Stellmotor für Temperaturregelung defekt
  • Kondensator verstopft
  • Expansionsventil defekt.
  • Kompressor defekt.

Die Klimaautomatik des C4 ist allerdings eigendiagnosefähig, diese Funktion kann über das Bedienteil abgerufen werden.

Einen von mir dazu verfassten Fachartikel mit Anleitung schicke ich Ihnen gerne per Mail, dazu bitte die Adresse (ohne das "@" Symbol) mitteilen.


Bei korrekt befüllter Anlage sind beim C4 die Stellmotoren meist die Hauptursache, diese geben im Laufe der Jahre irgendwann auf.

Der Pollenfilter befindet sich in Fahrtrichtung rechts im Gebläsekasten im Motorraum. Nach Demontage der Wischerarme sowie des Windlaufs ist er zugänglich.




Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :)
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.



Allgem. Hinweis : Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die Diagnose bzw. Einschätzung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann. Eine evtl. Stellungnahme zu rechtlich relevanten Themen stellen keine Rechtsberatung im Sinne des RBerG dar, sondern sind lediglich eine subjektive Einschätzung aus meinen persönlichen Erfahrungswerten.


Verändert von MacGyver162 am 13.07.2010 um 10:10 Uhr EST