So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo, habe zwei technische Fragen zu meinen Audi V8 3,7 Bj

Kundenfrage

Hallo,
habe zwei technische Fragen zu meinen Audi V8 3,7
Bj 02.97

1.Funktion der Klimaanlage Wassereintritt gelangt ins Fahrzeug
Vermutlich Kondensat läuft aus den Belüftungsdüsen beidseitig in den Fußraum.
Die Windschutzscheibe ist stets beschlagen .

2. Ich kann erst bei erlöschen der Wegfahrsperre verzögert den Wagen Starten .

Haben Sie eine Schadensdiagnose
Vielen Dank XXXXX XXXXX bemühungen
Gruß Dietmar
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag :)

Kondensat in dieser Menge ist an und für sich ungewöhnlich - bitte prüfen Sie, ob es sich nicht eventuell um Kühlwasser aus dem Heizungs- Wärmetauscher handelt (vorausgesetzt, das Wasser kommt nicht sichtbar von oben. Ist es reines Wasser, sollte geprüft werden, ob der Kondenswasserablauf unter dem Fahrzeug nicht eventuell verstopft ist. Im Bereich des Wärmetauschers ist Kondensatbildung normal, dieses wird über einen Ablauf unter das Fahrzeug abgeführt.

Ansonsten ist der Hauptgrund für eine übermäßige Kondesatbildung meist ein verstopfter Reinluftfilter - wurde dieser regelmäßig getauscht?


Die Wegfahrsperre betreffend kann ohne Daten des Fehlerspeichers selbiger leider nichts genaues gesagt werden, oft kommen Fehler wie von Ihnen beschrieben von einer defekten Lesespule am Zündschloss.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

Vielen Dank XXXXX XXXXXür Ihre Schadensdiagnose.

 

Klimaanlage wurde neu befüllt.

Der Kondensat ablauf unterm Fahrzeug wurde überprüft .

und gereinigt .Beim weiten der Ablaufbohrung lief etwa 0.25 l Kondensat aus der Leitung. Füllstandsanzeige der Kühlflüssigkeit ist normal Im Innenraum tritt auch keine

Kühlflüssigkeit aus .

 

Windschutzscheibe läuft immer noch an ,Sie schreiben der Reinluftfilter könnte verstopft sein wo im Fahrzeug sitzt dieser Filter ?

Würde gerne noch diesen Filter tauschen falls der filter im Fahrzeug verbaut.

 

 

Vielen Dank !

 

 

 

 

 

Grüße Dietmar

Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, vielen Dank für die Rückmeldung :)


Auf der Zeichnung sehen Sie die Einbaulage des Filters.

graphicBeim A8 ist es eine kleine "kuriosität", dass die Filter in der Motorhaube sind. Dadurch sind sie aber sehr leicht auch für den Laien zu tauschen.
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, konnte Ihr Problem gelöst werden?

Dann bitte ich um einen kurzen Klick auf "Akzeptieren".