So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Audi Cabrio Bj 12/97, 1,8 l Motor, MKB ADR, Laufleistung 76tkm.

Kundenfrage

Audi Cabrio Bj 12/97, 1,8 l Motor, MKB: ADR, Laufleistung 76tkm.
Fahren im Stadtverkehr, Aufleuchten der Ölkontrollleuchte, direkt angehalten und festgestellt, absolut kein Motoröl mehr vorhanden, dafür der Wasserausgleichsbehälter voller beige-brauner Ölemulsion, schon keine Flüssigkeit mehr sondern dicke Schmiere, fast wie Fett.
Motoreinfüllstutzen auch mit weisser Öl-Wasser Emulsion, aber bei weitem nicht so stark.
Motor nochmals kurz gestartet - läuft noch einwandfrei.

Ich tippe auf defekte Zylinderkopfdichtung - oder kann es noch etwas anderes sein? Hat die Wasserpumpendichtung Kontakt zum Ölkreislauf?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

ihre Vermutung kann ich nur bestätigen.Es gäbe zwar noch die Möglichkeit eines gerissenen Zylinderkopfes (ist aber sehr selten und dem sollte eine starke Motorüberhitzung vorausgehen). Eine weitere Möglichkeit ist noch der Ölkühler (unter dem Ölfilter),dieser stellt auch noch bei Defekt eine Verbindung von Motoröl und Kühlmittelkreislauf her.,kommt aber auch nicht so oft vor.

Also ist die Dichtung am wahrscheinlichsten.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Audi