So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Audi
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Audi hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Hallo! Problem bei Audi 80 B4 1,9 TDI 1Z Leistungsverlust

Kundenfrage

Hallo!
Problem bei Audi 80 B4 1,9 TDI 1Z: Leistungsverlust unter Last bei ca. 2500 U/min. Gas wegnehmen und beschleunigen, dann wieder Leistungsabfall bei ca. 2800 U/min. VAG meint, LMM ist o.k. und im Fehlerspeicher sei kein Eintrag, mögl. Turbo am Ende. Allerdings höre ich das typische Turbopfeifen und er qualmt nicht. Was kann das sein?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Audi
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend :)

 

Das Problem wird hier eher an der Ladedruckregelung liegen, als am Turbo selber. (Obgleich die Geräuschkulisse nicht immer Aussagekräftig ist)

 

Das Ladedruckregelventil sitzt in Fahrtrichtung links an der Spritzwand. In der Eigendiagnose taucht es nicht immer auf bzw. wenn die Unterdruckdose am Lader defekt ist, merkt die Elektronik dies natürlich ebenfalls nicht.

 

Gemeint ist das schwarze, runde Teil oben auf dem Lader, bei DIESER EBAY AUKTION

ist eine gute Abbildung, dort können Sie gut sehen, was gemeint ist.

 

Dies sollte zunähst geprüft werden.

 

Zu dem Verhalten Ihres B4 würde unter Umständen auch ein defekter Nadelhubsensor / oder Einspritzmengenversteller in der Pumpe passen, sollten die Ladedrücke in Ordnung sein.

 

Ich gehe wie gesagt ganz stark von einer defekten Unterdruckdose bzw. einer klemmenden Mechanik des Wastegates aus.