So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 27029
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit im Zivilrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Arbeitgeber verlangt von uns Arbeitnehmern, 40

Beantwortete Frage:

Mein Arbeitgeber verlangt von uns Arbeitnehmern, 40 Überstunden auf dem Zeitkonto zu "bunkern" (offenbar für "schlechte" Zeiten)...Wenn man für Erledigungen, Arzttermine usw. hat, soll diese Zeit über die 40 Std hinaus durch Leistung von Überstunden erbracht werden.
Muss ich dem Folge leisten?
Vielen Dank!
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geeehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Was steht denn in Ihrem Arbeitsvertrag zu den Überstunden?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Im Arbeitsvertrag steht, dass in bestimmten Situationen - wenn es die Auftragslage erfordert - Überstunden angeordnet werden können.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

In diesem Falle kann der Arbeitgeber nur dann von Ihnen verlangen Überstunden zu leisten, wenn ein konkreter betrieblicher Anlass besteht (Aufträge, Personalengpass,...) Ohne konkreten Anlass dagegen sind Sie nicht verpflichtet Überstunden anzusparen.

Ohne einen solchen konkreten Anlass sind Sie in keiner Weise verpflichtet Überstunden zu leisten. Sie können sich dabei auf die Regelung in Ihrem Arbeitsvertrag berufen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Momentan kann ich leider nicht telefonieren - wäre mir auch lieber, etwas Schriftliches zu haben. Besten Dank!Kann ich mich generell gegen die Anordnung Überstunden auf dem Zeitkonto anzusparen, wehren?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja selbstverständlich. Wenn der Arbeitgeber diese Anordnung trifft und auch auf Ihren Hinweis auf den Arbeitsvertrag nicht eingeht, so können Sie sich an das Arbeitsgericht wenden und dort eine Feststellung beantragen, dass Sie nicht verpflichtet sind Überstunden nach der Anordnung des Arbeitgebers zu leisten.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Momentan kann ich leider nicht telefonieren - wäre mir auch lieber, etwas Schriftliches zu haben. Besten Dank!Kann ich mich generell gegen die Anordnung Überstunden auf dem Zeitkonto anzusparen, wehren?Ich danke ***** ***** und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.
Beste Grüße
Dirk Israel