So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 2927
Erfahrung:  LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Habe ich nach 11 jahren arbeit beim gleichen arbeitgeber

Beantwortete Frage:

Habe ich nach 11 jahren arbeit beim gleichen arbeitgeber nach einer kündigung ein anrecht auf eine entschädigung? Die kündigung wurde mündlich begründet weil ich ein zwischenzeugnis verlangt habe und somit ja bestimmt selber gehen möchte. In der schriftlichen kündigung steht wegen umstrukturirungsmassnahmen.
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 28 Tagen.

So, wie Sie das schildern, ist äußerst fraglich, ob eine korrekte Sozialauswahl getroffen wurde.

Ich gehe von einem Betrieb mit mehr als 10 Vollzeitangestellten aus.

Sie sollten also ernsthaft überlegen, gegen die Kündigung mit Hilfe eines Kollegen vor Ort zu klagen (Achtung 3 Wochen Klagefrist ab Zugang der Kündigung).

Im Klageverfahren kann dann auch über eine Abfindung verhandelt werden. Analog zu den gesetzlichen Fällen landet man oft bei ca. einem halben Monatsgehalt pro Zugehörigkeitsjahr, kann aber je nach Erfolgsaussicht der Klage auch mehr werden.

Dann aber bitte ggf. Konsequenzen beim ALG I bedenken. Die Kosten für die Klage haben Sie also schnell wieder drin.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen

hhvgoetz und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Da ich schon 57 jahre alt bin werde ich es auf dem arbeitsmarkt schwer haben etwas neues zu finden. Sollte ich mit rechtlichen schritten durch meine rechtschutzversicherung gegen die kündigung und den arbeitgeber vorgehen? Und wie sehen meine chancen aus?
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 28 Tagen.

Ab wann kann ich Sie anrufen?

Ich muss gleich kurz weg...

Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 28 Tagen.

Arbeiten Sie in der Schweiz? Ich sehe gerade die Schweizer Telefonnr.

Das war leider für mich nicht erkennbar!