So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 3723
Erfahrung:  Lanjährige praktische Tätigkeit als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich habe einen Arbeitsvertrag bekommen und eine Änderung zum

Beantwortete Frage:

Ich habe einen Arbeitsvertrag bekommen und eine Änderung zum Arbeitsvertrag. Der Arbeitsvertrag ist unbefristet, allerdings steht in der Änderung, dass diese bis 31.12.2017 befristet.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 29,3 Std. ab dem 01.09.2017. Diese Änderung ist zunächst bis zum 31.12.2017 befristet. Sollte die durchschn. wö. Arbeitszeit auch darüber hinaus gelten oder vereinbart werden, so begründet dieses keinen Rechtsanspruch für die Zukunft und führt auch nicht zu Entstehung einer sog betrieblichen Übung. Bezieht sich das nun nur auf die wö. Arbeitszeit oder ist der Vertrag bis 31.12.2017 befristet? Das wäre meine Frage. Mfg
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Das Wort "Diese" deutet darauf hin, dass die Änderung sich auf das Subjekt des vorigen Satzes, also auf die "wöchentliche Arbeitszeit bezieht". Also ist die Änderung der Arbeitszeit bis zum 31.12. befristet. Nur das macht für mich auch Sinn. Sie können keinen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen und gleich eine Änderung, die den Vertrag befristet.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.