So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-schulte.
ra-schulte
ra-schulte, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 424
Erfahrung:  Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen! Gerne helfe ich Ihnen in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten.
98302842
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-schulte ist jetzt online.

Haben wir einen Mahnbescheid beim Amtsgericht Euskirchen

Beantwortete Frage:

Im Mai haben wir einen Mahnbescheid beim Amtsgericht Euskirchen beantragt. Der Grund: Eine ehemalige Mitarbeiterin hat aufgrund eines Rechenfehlers zu viel Lohn überwiesen bekommen und trotzdem Nachweis und Aufforderung nicht zurück gezahlt. Das Amtsgericht Euskirchen verlangte 32 Euro und gab die Info, dass sie nicht dafür zuständig sind und haben das ganze ans Arbeitsgreicht Aachen weitergeleitet. Nun bekommen wir vom Arbeitsgericht Aachen ein Schreiben.Was müssen wir tun?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  ra-schulte hat geantwortet vor 1 Monat.

Einen schönen guten Tag,

mein Name ist Rechtsanwalt Schulte. Geben Sie mir bitte einen Moment, damit ich Ihre Frage beantworten kann. Ich komme gleich auf die Sache zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Experte:  ra-schulte hat geantwortet vor 1 Monat.

Im Arbeitsrecht gibt es leider eine Besonderheit. Das arbeitsgerichtliche Mahnverfahren kann nicht im Wege des Online-Mahnverfahren durchgeführt werden. Vielmehr müssen zwingend (wie früher) bestimmte Formularvordrucke in Papierform verwandt werden. Hierzu fordert Sie das Schreiben des Arbeitsgerichts nun auf.

Die Vordrucke kann man im Schreibwarenhandel kaufen. Diese müssen Sie dann ausfüllen und an das Arbeitsgericht fristgerecht senden. Dann wird dort Ihr Mahnantrag weiter bearbeitet.

Leider ist in diesem Fall die "neue Zeit" noch nicht bei den arbeitsrechtlichen Verfahren angekommen.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Gerne eine kurze konkrete Rückfrage. Wenn Sie weitergehende Fragen haben, kann ich Ihnen gerne ein Angebot zu einem Premium Service (z.B. Telefonat etc.) anbieten. So können Rück- und Verständnisfragen einfacher und schneller geklärt werden. Geben Sie mir einfach kurz hierzu Bescheid. Ansonsten würde ich mich über eine Bewertung von 3-5 Sternen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die Info - ist das das Formular? https://www.amazon.de/RNK-Verlag-Mahnbescheid-Arbeitsgericht-sd/dp/B001OV15QM/ref=sr_1_fkmr0_2?ie=UTF8&qid=1505767878&sr=8-2-fkmr0&keywords=formula+arbeitsgerichtlicher+mahnbescheid
Experte:  ra-schulte hat geantwortet vor 1 Monat.

Ja.

Experte:  hat geantwortet vor 1 Monat.

Über eine Bewertung von 3- 5 Sternen würde ich mich nun freuen.

MfG

Schulte

ra-schulte und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.