So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1348
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich arbeite auf einer Tankstelle im 3 Schichtensytem ( Früh,

Kundenfrage

ich arbeite auf einer Tankstelle im 3 Schichtensytem ( Früh , Spät Nacht)
In meinem Arbeitsvertrag steht wörtlich
Die Arbeitszeit beträgt monatlich 173 Stunden ( durchschnittlich 40 Stunden in der Woche )
Weiter finde ich im Vertrag und Betriebsvereinbarung keinen Hinweis eines Zeitkontos oder flexibler Arbeitszeiten.
Ich erreiche aber nicht immer diese 173 Stunden und so fehlen mir seit beginn im Januar 2016 ...100 Stunden.
Auch Stunden die darüber liegen , werden nicht mit Überstundenzuschlägen bezahlt.
zudem kommt noch, das mein Arbeitgeber eine Schicht willkürlich um eine halbe Stunde ersatzlos gekürzt hat.
Weiter .... habe ich eine Abmahnung wegen eines Verhaltensfehlers bekommen.
Vorwurf : ich habe während der Dienstzeit geraucht trotz striktem Rauchverbot Ausnahme nur im Persoraum.
Angeführt und unterstützt wurde diese Abmahnung einer Videoaufzeichnung..
§ 21 unserer Betriebsvereinbarung lautet :
Viedeoüberwachungen dürfen nicht zur Leistung und Verhaltensüberprüfungen verwendet werden. Eine Beurteilung dieser ist unwirksam.
Ich möchte gerne den Job wechseln und erwarte noch eine Ausstehende Zusagen-Antwort eines anderen Unternehmens möchte aber die Kündigungsfrist nicht einhalten da das Vertrauen wegen der Vorfälle massiv zum Arbeitgeber meinerseits gestört ist.
Bis dahin mache ich einfach " gute Mine zum bösen Spiel.

Meine Frage nun ... kann ich den Arbeitgeber um Erstattung der fehlenden Stunden auffordern ?
sind das 173 Garantiestunden im Monat die er zahlen muß?
Kann ich ohne Kündigungsfrist den Betrieb verlassen, sprich einer fristlosen Kündigung

Und wie soll ich mich verhalten ??

Lieben Gruß ***

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Welche Regelungen enthält Ihr Arbeitsvertrag denn hinsichtlich der Leistung von Überstunden?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-m7g2zgw4-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht