So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1348
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Abend, Ich habe am 4. Oktober zum 28.2.2017 gekündigt

Kundenfrage

Guten Abend,
Ich habe am 4. Oktober zum 28.2.2017 gekündigt mit der Bitte um Aufhebungsvertrag zum 31.12.2016.
Bis jetzt habe ich noch keine Rückmeldung erhalten. Gerade habe ich in meinem Vertrag gesehen, dass meine Kündigungsfrist aber nur 3 Monate zum Monatsende beträgt und nicht wie angenommen (ursprünglicher Vertrag bis 2011) 4 Monate zum Monatsende. Ich hätte also bereits zum 31.1.2017 offiziell kündigen können. Jetzt meine Frage: kann ich eine neue Kündigung nachreichen mit dem kürzeren Kündigungstermin?
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 7 Monaten.

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Ich bin Rechtsanwalt Roth und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Mit freundlichen Grüßen

K. Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht