So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 5913
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Dahrlensvetrag u einen Kaufvertrag für gebr. Fahrzeug

Kundenfrage

Mein freund hat am 27.5 einen Dahrlensvetrag u einen Kaufvertrag über über ein gebrauchtes Fahrzeug unterschrieben. Gestern hat er das Auto bekommen. Nun hat er sich die Versicherungsbedingungen mal (das kleingedruckte) durchgelesen u er hat eine Restschhuldversicherung mit drinnen wovon überhaupt keine Rede war. Diese kostet 700€ und ist in unseren Augen sinnlos. Des weiteren ist er bis Ende des Jahres an eine Kfz Versicherung gebunden da dann die Zinsen niedriger werden. Wenn er die Restschhuldversicherung und die Kfz Versicherung widerruft sind wir dann bei 7,99% Zinsen statt bei 3,44%. Das bekommt man ja bei der Hausbank billiger. In der Widerrufsbelehrungs steht wenn er den Dahtlensvetrag Widerruf ist er nicht mehr an den Kaufvertrag gebunden. Was heißt das? Er will praktisch den Darlehensvetrag widerrufen u durch einen Kredit bei der Hausbank ablösen u bei der Hausbank abzahlen. Muss er dann einen neuen Kaufvertrag über das Auto machen oder wie läuft das?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragestellerin,

bei einem sog. verbundenen Geschäft - Kaufvertrag und Finanzierung - besteht ein Widerrufsrecht mit der Folge, dass beide Verträge , also die Finanzierung und der Kauf , dann "unwirksam" werden. Dies bedeutet dann in Ihrem Fall auch, dass das Fahrzeug zurückgegeben werden muss.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Bei Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Sie haben noch keine Bewertung für die erteilte ausführliche Antwort erteilt. Leider haben Sie auch keine Rückfragen gestellt, so dass zu vermuten steht, dass solche nicht bestehen.

In diesem Fall gebietet das Gebot der Fairnis, dass Sie die erteilte Antwort durch Bewertung honorieren. Nehmen Sie daher bitte JETZT die Bewertung vor.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht