So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16663
Erfahrung:  Fachanwältin für Arbeitsrecht seit 2007, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch,Vertretung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Betriebsräten, Betriebsratschulungen ,20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Ich habe eine Frage.Ich arbeite bei einer Zeitarbeitsfirma

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine Frage.
Ich arbeite bei einer Zeitarbeitsfirma und diese hat mit im April einen Zeitarbeitsvertrag gegeben, der ab dem 04. Mai 2015 beginnt, da der erste mai ja Feiertag war und dann kam Samstag und Sonntag.
Ich war also mit Beginn des ersten Werktages des Monats in Arbeit.
Nun möchte mir die Zeitarbeitsfirma den Urlaubsanspruch (2 Tage) für mai nicht gewähren, da ich ja nicht den vollen Monat arbeiten war.
Der Termin 4. Mai wurde ja nicht von mir gewählt, sondern von der Zeitarbeitsfirma und ich war ja den ganzen Monat (außer Feiertagen und Wochenenden) arbeiten.
Hat die Zeitarbeitsfirma hierzu das Recht ?
Wie kann ich hier vorgehen ?
Es lag ja nicht in meiner Hand.
Vielen Dank
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.
Selbstverständlich haben Sie den Anspruch .
Nach dem Bundesurlaubsgesetz, Paragraf 5 sind Urlaubstage, die mindestens einen halben Tag ergeben auf einen ganzen Tag aufzurunden .
Selbst wenn vom Monat ein paar Tage abgehen , so dürfte das nichts ausmachen, Sie bekommen trotzdem den vollen Urlaub
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen in irgendeiner Weise noch behilflich sein? Sehr gerne! Wenn ich helfen konnte , bitte ich höflich um positive Bewertung. Vielen Dank
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank ***** ***** Verständnis.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht