So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 26023
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit im Zivilrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Was kann ich machen wenn ich entlassen worden bin,

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine Frage und zwar, was kann ich machen wenn ich entlassen worden bin, mir das aber niemand offiziell mitgeteilt hat, und ich keinen Arbeitsvertrag bekommen habe (450 €) ich die Befürchtung habe ich bin noch nicht einmal gemeldet worden und ich trotz der Studenanzahl und Überstunden nie meine 450€ erhalten habe sondern auf einen Std Lohn von 7,3 € komme. 1. Hab ich eine chance
2. Was würde mir es bringen dagegen an zu gehen
3 kann ich irgendwo rauskriegen ob ich gemeldet war?
Glg Christin
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Nachricht.
1) +2)
Natürlich haben Sie dann eine Chance, wenn Sie die geleisteten Überstunden in Nachweis bringen können. In diesem Falle können Sie sich an das Arbeitsgericht wenden und dort den Lohn einklagen der Ihnen anhand der geleisteten Überstunden noch zusteht. Wenn Sie gegen Ihre Lohnabrechung angehen, dann werden Sie die nicht vergüteten Überstunden nachgezahlt erhalten.
zu 3)
Ob Sie im Rahmen eines Minijobs gemeldet waren oder nicht erfahren Sie indem Sie sich bei der BG Bahn-See erkundigen und dort nachfragen.
Wenn Sie einen 450 EUR Job haben, müsste Sie Ihr Arbeitgeber dort angemeldet haben. Dies wird Ihnen dann von der BG so bestätigt werden.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht