So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 26375
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit im Zivilrecht
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin seit einer Woche wegen Burnout krankgeschrieben.

Kundenfrage

Guten Tag, ich bin seit einer Woche wegen Burnout krankgeschrieben. Ich hätte die Möglichkeit für eine Woche nach Sardinine in die Sonne zu fliegen und mein Hausarzt meint das würde mir gut tun. Hier bomardiert mich die Firma mit anrufen, weil die der Meinung sind, ich muss ständig deren Fragen beantworten. Darf ich auf Empfhelung des Arztes in Ausland gehen? Vielen Dank. Marko
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
aber selbstverständlich.
Wenn Sie krank geschrieben sind dann sind Sie von der Arbeitspflicht befreit. Das bedeutet, Sie müssen während Ihrer Krankheit keinerlei Fragen beantworten.
Wenn Sie krank geschrieben sind, dann bedeutet dies auch nicht dass Sie zu Hause bleiben müssen.
Sie können selbstverständlich nach Sardinien fahren.
Die einzige Einschränkung die Sie haben ist, dass Sie nichts unternehmen dürfen, was die Genesung verzögert oder erschwert.
Das bedeutet: Wenn Sie sich den Fuß gebrochen haben, dann dürfen Sie nicht zum Skifahren.
Wenn Sie aber unter einen Burnout leiden und Ihr Arzt empfiehlt Ihnen in die Sonne zu fahren, dann gefährdet dies nicht den Heilungserfolg sondern hat auf die Genesung sogar positive Auswirkungen.
Sie können also getrost fliegen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht