So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod .
daniela-mod
daniela-mod , JustAnswer Staff
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe eine Dienstleistungsvertrag mit einer

Kundenfrage

ich habe eine Dienstleistungsvertrag mit einer befristeten Laufzeit. Nun ist eingetreten, dass die Aufgaben für ein definiertes Projekt abgeschlossen sind. Habe ich für die restliche Laufzeit des Vertrages Anspruch auf Arbeit und Berechnung. mfG

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Es kommt hier auf den genauen Vertragsinhalt hinsichtlich Laufzeit und Vergütung an.
Könnten Sie mir diese Passagen hier wiedergeben?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

als Anlage den Dienstleistungsvertrag

mit freundlichen Grüßen

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Unterlagen.
Der Vertrag läuft zwar mindestens bis 31.07.2015 und kann ab diesem Datum erst gekündigt werden.
Geregelt ist aber auch dass Sie nach Stunden gezahlt werden und Sie Ort und Umfang der Tätigkeit einvernehmlich mit dem Auftraggeber regeln müssen.
Das bedeutet, wenn die Arbeit abgeschlossen ist, dann ist der Auftraggeber nicht verpflichtet Sie weiter zu beschäftigen.
Einen Anspruch auf Zuweisung einer Arbeit verbunden mit einer entsprechenden Vergütung haben Sie nach dem Vertragsinhalt leider nicht.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

der Vertag beinhaltet ein Wettbewerbsverbot für die Laufzeit.

das heisst ich darf bis Ende Juli keinen Neuen vertrag eingehen

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
das habe ich ebenso gelesen.
Nach der Vereinbarung ist Ihnen in der Tat untersagt für ein Konkurrenzunternehmen zu arbeiten bis zum Ablauf des Vertrages.
Eine solche Klausel ist wirksam, soweit sich diese auf die Vertragslaufzeit beschränkt.
Die Klausel können Sie nur dann umgehen, wenn Sie mit dem Auftraggeber einen Aufhebungsvertrag schließen
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht