So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Hallo habe eine fragen ich wurde gekündigt Und haben dort 1

Kundenfrage

Hallo habe eine fragen ich wurde gekündigt Und haben dort 1 Monat gearbeitet und kein Geld bekommen kann ich was dagegen machen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Werter Fragesteller,
zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:
In diesem Fall müssen Sie Klage vor dem Arbeitsgericht erheben. Hierzu benötigen Sie keinen Anwalt. Gehen Sie zur Rechtsantragsstelle des Arbeitsgerichtes. Dort wird man Ihnen bei der Formulierung der Klage behilflich sein.
Das Arbeitsgericht macht dann einen Termin. Im Ergebnis erhalten Sie ein Urteil, mit dem Sie dann gegen den Arbeitgeber vollstrecken können, also den Gerichtsvollzieher mit der Pfändung beauftragen können.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte die Funktion "dem Experten antworten".
Habe ich Ihre Anfrage bereits abschließend beantwortet, freue ich mich über eine positive Bewertung. Herzlichen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ok danke ***** ***** da was bezahlen oder so hab kein Geld und mein Konto ist in minus wegen ihn er hat mich auch bedroht und wir müsst Leute anlocken das sie auf einer Seite bezahlen müssen und so Kann ich da ne anzeige machen

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Werter Fragesteller,
nein, Sie müssen nichts bezahlen. Sie können für das Verfahren Prozesskostenhilfe beantragen bei Gericht.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ok danke ***** ***** ich ihn bei der andere Sache auxh anzeigen wegen Betruges und das er einfach ne camere versteht das er sieht was wir machen und das wir Leute anlocken soll auf seiner Seite Das die Leute bezahlen und das wir uns als Mächen aus geben soll Und Feiertag haben Wir gearbeitet und nachts und Ohne Zuschläge darf er des

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, hier können Sie dann Strafanzeige erstatten.
Für Nachtarbeit haben Sie Anspruch auf einen Zuschlag.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ok danke ***** ***** erlaubt Feiertag zu Arbeit und muss er da auch Zuschlag zahlen? Und er hat mich gekündigt aber ist nicht seine unterschrieft und wegen der camere hat er eins rein gemacht ohne das wir es wissen ist es erlaubt

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, Feiertagsarbeit ist erlaubt, aber es müssen Zuschläge gezahlt werden. Die Kündigung ist nur wirksam, wenn sie vom Arbeitgeber unterschrieben ist. Hat er das nicht, müssen Sie innerhalb von 3 Wochen Klage erheben und die Kündigung angreifen.
Filmen der Arbeitnehmer ist nicht zulässig.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ok sehr gut Kann ich schaden erSatz oder schmerzen Geld verlangen oder so ? Weil ich kein Geld bekommen habe und und paar Sachen nicht zahlen kann? Wo kann ich klang erheben?

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 2 Jahren.
Die Klage kann nur beim Arbeitsgericht erhoben werden.
Als Schadensersatz können Sie nur Zinsen geltend machen. Hier können Sie 5 % über dem Basisdiskontsatz verlangen.