So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe am 30.4 abends einen Vertrag erhalten, der meinen

Kundenfrage

Ich habe am 30.4 abends einen Vertrag erhalten, der meinen jetzigen Vertrag als Key Account Manger auflöst und ab 1.Mai als Kundenberater mit 1.000 Euro weniger Gehalt und 10 Tage Urlaub weniger beinhaltet. komisch ist noch, das vom Arbeitgeber der Vertrag zum 16. Mai unterschrieben ist. AM 16.4 habe ich eine Abmahnung erhalten... Mein Chef möchte, das ich den Vertrag Montag unterschrieben zurück gebe?
Danke A.Klähn
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:
Wenn Sie der Änderung nicht zustimmen, sollten Sie auch nicht unterschreiben.
Einseitig kann der Arbeitgeber soetwas nicht durchsetzen.
Nur aus ganz dringenden betrieblichen Gründen wäre dies möglich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht