So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Darf ein arbeitgeber einem arbeitnehmer vorschreiben zu welchem

Kundenfrage

Darf ein arbeitgeber einem arbeitnehmer vorschreiben zu welchem arzt er geht? mein mann ist lkw fahrer und während der arbeit krank geworden und jetz sagt der chef er soll bei der arbeitsstelle zum arzt gehen..aber es herrscht freie arzt wahl er möchte zum arzt des vertrauens..ist das rechtens was der chef will?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:
Der Arbeitgeber kann grundsätzlich Ihrem Mann nicht vorschreiben, zu welchen Arzt er geht.
Nur wenn ein Betriebsunfall im Betrieb vorliegt, dann kann der Betriebsarzt als erste Anlaufstelle vorgeschrieben werden.
Ansonsten hat ein Arbeitnehmer natürlich eine freie Arztwahl.
Auch eine arbeitsvertragliche Klausel, die frei Arztwahl einschränkt ist nach der Rechtsprechung unwirksam.
Arbeitsgericht Frankfurt, 7 Ca 1549/11
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und eine angemessene rechtliche Orientierung auf Basis Ihrer Angaben/Ihrer Schilderung geben.
Hinterlassen Sie in diesem Fall bitte eine positive Bewertung. Nutzen Sie hierfür ein lachendes Smiley, welches Sie unter meiner Antwort finden. Sie können hier wählen zwischen "Frage beantwortet", "Informativ und Hilfreich" oder "Toller Service".
Wenn Sie Nachfragen haben, weitere Informationen benötigen oder weiterer Klärungsbedarf besteht, nutzen Sie unbedingt die Möglichkeit, mir zu antworten und zwar über den
Button: Dem Experten antworten.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Gern helfe ich weiter.

Andernfalls schließen Sie die Beratung bitte noch mit einer positiven Bewertung ab und geben damit das ausgelobte Honorar frei.

Vielen Dank.