So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1732
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem ich habe 2 Wochen in einem

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein Problem
ich habe 2 Wochen in einem Altenheim gearbeitet. Nun bin ich gekündigt worden und mit der begründung, das ich psychich nicht stabil genug bin um in der Pflege zu arbeiten. Beim Vorstellungsgespräch habe ich von meinen psychichen Erkrankungen erzählt, da war das kein Problem.
ich habe in den 2 Wochen auch keinen Arbeitsvertrag unterschrieben.
Jetzt will der Arbeitgeber den Arbeitsvertrag anfechten und einen Aufhebungsvertrag mit mir schließen.
aber wenn ich den Aufhebungsvertrag unterschreibe, bekomme ich dass noch Arbeitslosengeld???
ich bin jetzt total überfordert mit der situation...
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
gestatten Sie mir zunächst folgende Fragen:
Hat es denn Probleme oder Beanstandungen während der Arbeit gegeben ?
Sollten Sie dort zunächst nur zur Probe arbeiten ? Was war genau vor Arbeitsantritt vereinbart worden ?
Haben Sie Ihre Arbeitspapiere dort abgegeben ?
Haben Sie eine schriftliche Kündigung mit der o.g. Begründung erhalten ?
Mit freundlichen Grüßen
Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wärend der Arbeit gab es nie Probleme.

ich war einen Tag zum Probearbeiten und eine Woche später habe ich dann als Volzeitkraft angefangen zu arbeiten.

Es wurde eigentlich nichts vereinbart.

ich habe garkeinen Arbeitsvertrg erhalten.

ich habe bis jetzt nur eine mündliche Kündigung mit dieser Begründung erhalten

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Sie sollten nach Ihrer Schilderung in keinem Fall einen Aufhebungsvertrag unterzeichnen, weil dann - wie Sie schon richtig erkannt haben - die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass Sie von der Arbietsagentur eine Sperrzeit erhalten.
Sie sollten statt dessen das vertrauensvolle Gespräch mit Ihrer Leitung suchen, denn wenn Ihre Arbeit beanstandungsfrei läuft, ist der Vorwurf nicht nachvollziehbar.
Im Übrigen ist eine mündliche Kündigung unwirksam ( § 623 BGB).
Bei Erhalt einer schriftlichen Kündigung sollten Sie sich umgehend an Ihre zuständige Arbeitsagentur wenden und sich arbeitsuchend melden. Ggf wird sich eine Kündigungsschutzklage empfehlen, denn solange keine Probezeit vereinbart wurde, kann man Sie nicht so ohne Weiteres herausbekommen.
--------------------------
Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte möchte ich höflich um eine positive Bewertung meiner Antwort bitten.
Erst durch die positive Bewertung meiner Antwort durch Sie wird Ihre Einzahlung auf das Benutzerkonto ausbezahlt. Sie haben dadurch keine Mehrkosten .
Sie bewerten meine Antwort positiv, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.
Mit freundlichen Grüßen
Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sollten Sie noch Nachfragen haben, beantworte ich Ihre Nachfragen gerne. Leider kann ich aktuell weder eine positive Bewertung noch eine Nachfrage von Ihnen sehen.

Bitte beachten Sie dazu noch Folgendes:

Manchmal berichten Kunden, dass es zu technischen Problemen kommt und die eingestellten Texte den antwortenden Experten erst gar nicht erreichen.

Sie sollten sich daher immer zur Sicherheit Ihre Eingaben vor Absendung kopieren , sodass Sie diese ohne Probleme im Falle eines Fehlers per "copy and paste" hier erneut einfügen können und nicht alles neu schreiben müssen.

Bitte stellen Sie also Ihre Nachfragen erneut oder kopieren Sie diese hier rein, wenn Sie diese sehen und nur ich nicht.

Haben Sie also noch Nachfragen ?

Wenn nicht, möchte ich gerne wissen, was Sie an der positiven Bewertung meiner Antwort hindert ?

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.

Haben Sie vielleicht technische Probleme mit der Seite ?

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ihre Mitwirkung in Form einer positiven Bewertung ist erforderlich.

Was genau hindert Sie an der positiven Bewertung meiner Antwort ?