So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe nach §35 eine Gewerbeuntersagung auferlegt bekommen

Kundenfrage

Ich habe nach §35 eine Gewerbeuntersagung auferlegt bekommen und darf auch nicht geschäftsführend noch
vertretungsweise in anderen Branchen tätig sein .
Darf ich wenigstens als Außendienstmitarbeiter bei geringfügigem Gehalt (Mindestlohn )
in der gleiche Branche die mir untersagt wurde arbeiten ? Bei diesem Arbeitsverhältnis würde ich als Außendienstmitarbeiterin die Aufträge einholen in dem ich Kundengespräche führe bei den Leuten die vorher angerufen haben und mit denen ich telefonisch einen Termin vereinbart habe . Ich würde also auch den Telefondienst machen Es würde sich um Neukunden handeln
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

sollen Sie hierzu in einem versicherungspflichten Arbeitsverhältnis eingestellt werden?

Gerne antworte ich Ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es geht nun um folgendes . Ich habe mir eine Gewerbeuntersagung nach §35 eingefahren . Voraus ging eine Betriebsprüfung in dem festgestellt wurde , daß drei Jahre hintereinander Steuerrückstellungen gemacht wurden von denen ich nichts wußte und diese Summe kann ich nicht zurückzahlen. Nun wurde mein Betrieb geschlossen und ich darf auch nicht geschäftsführend in einer anderen oder in der gleichen Branche tätig sein . Darf ich als Mitarbeiterin im Außendienst arbeiten in dem ich vorher vereinbarte Termin wahrnehme und Aufträge schreibe ? Auch in der gleichen Branche ? Am liebsten geringfügig beschäftigt ? Und wenn der Geschäftsinhaber und der Geschäftsführer mein Lebenspartner ist ?