So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Abend Habe nee Bitte und zwar habe ich eine schriftliche

Kundenfrage

Guten Abend
Habe nee Bitte und zwar habe ich eine schriftliche Abmahnung bekommen. Weil: war 1tag krank und Ich muss auf Meinem Arbeitsplatz ab dem ersten Tag eine Krankmeldung abgeben das wurde mir schriftlich mitgeteilt hat auch eine die ist aber leider ausersehen durch jemanden anderen in den Müll gelandet das wurde meiner Heimleitung auch so mitgeteilt, mein Arzt hatte dann 1 Woche Urlaub, nach seinem Urlaubsende bin ich in die Praxis um ihn zu bitten mir von der Krankmeldung einen Ausdruck machen könnte dies verweigerte er. Dies habe ich meiner Heimleitung schriftlich zukommen lassen darauf hin kam die Abmahnung. Soll jetzt eine schriftliche Stellungnahme zu meinem Fehlverhalten auf schreiben. Weiss aber nicht wie die Formulierung könnten sie mir dabei helfen Bitte
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.
Ich helfe Ihnen gerne
Ich bin Fachanwältin für Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Mailen Sie mir doch Ihr Schreiben
Sie müssen etwas gegen die Abmahnung unternehmen.
Steht denn die Verpflichtung, die Bescheinigung am ersten Tag abzugeben im Arbeitsvertrag ?