So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1352
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Eine letzte Frage hätte ich noch! Ich habe ja wie vorher beschrieben

Kundenfrage

Eine letzte Frage hätte ich noch!
Ich habe ja wie vorher beschrieben keinen schriftlichen Arbeitsvertrag.
Ist dies in irgendeiner Hinsicht zu beachten wegen der Kündigungsfrist??
wenn ich jetzt am 1.12 2014 im neuen Betrieb anfangen möchte,
muss ich also spätestens am 31.10.2014 kündigen !
Danke ***** ***** Infos
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** arbeitsrechtliche Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte.
Nein,
Viele Arbeitnehmer haben keinen schriftlichen Vertrag, dann gilt das Gesetz
Die Kündigung muss dem Arbeitgeber nachweislich zugehen.
Sie muss ein unterschriebenes Schreiben sein
Wenn Sie am 1.12. anfangen müssen Sie am 31.10. kündigen .