So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1354
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wann kann das Integrationsamt einem 52-jährigen Schwerbehinderten

Kundenfrage

Wann kann das Integrationsamt einem 52-jährigen Schwerbehinderten mit unbefristeten Arbeitsvertrag kündigen, wenn er mal im Internet am Arbeitsplatz seinen Kontostand im Online-Banking kontrolliert hat und vermutet, dass der Betreffende Arbeitnehmer dies die ganze Zeit getan hat, er aber schon über 20 Jahre lang in der Einrichtung tätig war und in dieser Zeit noch nie eine Abmahnung oder zweite Abmahnung erhalten hat??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
darf ich Sie höflich fragen:
Wie wurde denn das Surfen im Internet im Arbeitsvertrag geregelt?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt