So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod .
daniela-mod
daniela-mod , JustAnswer Staff
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich bin seit november krank ,bezie krankengeld von der krankenkasse,werend

Kundenfrage

Ich bin seit november krank ,bezie krankengeld von der krankenkasse,werend meinen krankenhausaufentalt hat mein Mann Urlaub gebucht ins ausland,erkrankt bin ich an eine depression ,meine frage ,darf ich in urlaub fliegen.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

 

Ein Urlaubsaufenthalt im Ausland ist bei Krankengeldbezug nicht ausgeschlossen, wenn gewährleistet ist, dass der Urlaub die Genesung des Arbeitsunfähigen nicht beeinträchtigt und der Versicherte die Zustimmung der Krankenkasse einholt.

 

Dies folgt aus der hier anwendbaren Regelung in § 16 Absatz 4 SGB V:

 

http://dejure.org/gesetze/SGB_V/16.html

 

Wenn es also so ist, dass der Urlaub Ihre Gesundung nicht beeinträchtigt - wovon ich ausgehe -, so wird die Krankenkasse Ihnen die Zustimmung zu dem Urlaub in jedem Fall erteilen.

 

Wenden Sie sich daher an Ihre Krankenkassen, und beantragen Sie dort die Genehmigung zu dem Urlaub.


Geben Sie eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service" klicken.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

 

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-f4z0y1wm-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-f4z0y1wm-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht